+
Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen waren am Sonntag beim Trachten- und Schützenumzug dabei.

Einkehr im Marstallzelt

tz-Wiesn-Madl 2019: Finalistinnen beim traditionellen Trachten- und Schützenumzug 

  • schließen

Am Sonntag war es wieder soweit: Der traditionelle Trachten- und Schützenumzug zog zur Wiesn. Auf einem Wagen waren auch die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen dabei.

München - Am erstem Wiesn-Sonntag zieht traditionell der Trachten- und Schützenumzug durch die Stadt. In diesem Jahr waren erneut die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen auf einem Wagen dabei. Morgens trafen sich die Top12, schnell wurden noch ein paar Bilder geschossen, dann ging es auf den Wagen, bevor sich der Zug in Bewegung setzte - begleitet von einer Marschkapelle.

Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen beim Trachten- und Schützenumzug

Fleißig winkten die Madln den Zuschauern zu und schwenkten ihre Fähnchen. Nebenbei wurden auch ein paar Fotos für Instagram geknipst. Mit auf dem Wagen war auch Laura Anneser, das tz-Wiesn-Madl 2018.

Die Fotos vom Trachten- und Schützenumzug 2019: tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen fahren auf Wagen mit

Die Sonne zeigte sich zwar nur selten, doch immerhin blieb es trocken. Die Finalistinnen zeigten sich begeistert von den vielen Zuschauern, die ihn an der Strecke zujubelten und zuwinkten und dabei selbst fleißig Fotos schossen oder Videos machten.

Video: Die Finalistinnen beim Trachten- und Schützenumzug

tz-Wiesn-Madl 2019: Nach Umzug Einkehr im Marstallzelt

An der Theresienwiese angekommen ging es für die Gruppe in Richtung Marstallzelt. Davor gab es dann erstmal ein kleines Fotoshooting, bevor es in das Zelt ging. Auf der Galerie angekommen, posierten die Top12 mit Festwirt Sigfried Able.

Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen posieren im Marstallzelt mit Festwirt Sigfried Able.

Dann wurde es Zeit für ein Mittagessen und die Finalistinnen bestellten sich nach Herzenslust Gerichte von der Karte, tranken Bier und tanzten zur Musik im Marstallzelt.

tz-Wiesn-Madl 2019: Das große Finale steht bevor

Anschließend probierten einige der Madln auch noch die Fahrgeschäfte aus, bevor sich der aufregende Tag dem Ende zuneigte. Am Mittwoch steht dann das große Finale an: Die Nacht der tz-Wiesn-Madl. Dort entscheidet sich, wer das tz-Wiesn-Madl 2019 wird - und wer tolle Preise abstaubt.

Die Siegerin erhält einen smart forfour* im Wert von fast 20.000 Euro vom smart center München. Alle zwölf Finalistinnen werden außerdem mit einem Dirndl von Daller Tracht ausgestattet - die Top 3-Finalistinnen erhalten zusätzlich einen Wertgutschein von Daller Tracht.

tz-Wiesn-Madl 2019: Tolle Preise auch für Zweit- und Drittplatzierte

Für die Zweitplatzierte geht es nach Berlin: Sie erhält einen Reisegutschein von Easyjet für einen Wochenendtrip in die Hauptstadt inklusive Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel. Auch die Drittplatzierte darf sich über eine kurze Auszeit freuen: Sie erhält zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem 4* Hotel in Tux-Finkenberg. Die Top 3-Finalistinnen erhalten außerdem jeweils eine All-Inclusive-Jahresmitgliedschaft von den FIT STAR Fitnessstudios in München.

*Kraftstoffverbrauch smart forfour 52 kW: 5,6 l/100 km (innerorts), 4,6 l/100 km (außerorts), 5,0 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 113 g/km. Energieeffizienzklasse C.

kam

Quelle: tz

Auch interessant

Kommentare