Zeugen gesucht

Unbekannter rammt Polizeiauto und flüchtet

München - Vor den Augen der Polizei hat ein Unbekannter in Trudering eine Polizeistreife gerammt. Dann machte er sich aus dem Staub.

Der bislang unbekannte Autofahrer hatte einen blauen Ford Fiesta aus dem rechten Seitenstreifen der Trudering Straße geparkt. Vor ihm war ein Polizeiwagen abgestellt, in dem ein Polizist (39) saß.

Beim Ausparken fuhr der Unbekannte mit seinem Stoßdämpfer gegen das Heck des Polizeiautos. Der Polizist stieg noch aus, um den Unfallverursacher darauf aufmerksam zu machen, doch der machte sich auf und davon. An dem Streifenwagen entstand ein geringer Schaden. 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

smu

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärgerlicher Zwischenfall nach schwerem Unfall auf A8
München - Bei einem schweren Unfall auf der A8 blieben zum Glück alle Beteiligten unverletzt. Doch dann kam es zu einem ärgerlichen Zwischenfall.
Ärgerlicher Zwischenfall nach schwerem Unfall auf A8
Baby ins Koma geschüttelt? Tagesmutter sitzt in U-Haft
München - Am Morgen hatten die Eltern ihr gesundes, glückliches Baby Lukas (Name geändert) zur Tagesmutter nach Oberföhring gebracht. Am Mittag des gleichen Tages brach …
Baby ins Koma geschüttelt? Tagesmutter sitzt in U-Haft
Raubüberfall auf Truderinger Lebensmittelmarkt
München - Safe leergeräumt und Mitarbeiter eingesperrt! Am Donnerstagabend hat ein bislang unbekannter Täter einen Lebensmittelladen in Trudering überfallen.
Raubüberfall auf Truderinger Lebensmittelmarkt
Wegen Verspätung: Fahrgäste werden aus S8 geworfen
München - Fahrgäste der S8, die am Freitagmorgen in Richtung Flughafen unterwegs waren, wurden unfreiwillig bereits in Johanneskirchen an die frische Luft gesetzt - und …
Wegen Verspätung: Fahrgäste werden aus S8 geworfen

Kommentare