19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
1 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
2 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
3 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
4 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
5 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
6 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.

Lidl-Schild droht in München umzukippen: Bilder

München - Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.

Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dachstuhl in Perlach in Flammen - Großeinsatz der Feuerwehr
München - Gleich zu zwei Bränden kam es in der Neujahrsnacht in Perlach. Bei einem war die Feuerwehr bis in die Morgenstunden im Einsatz.
Dachstuhl in Perlach in Flammen - Großeinsatz der Feuerwehr

Kommentare