72-Jähriger verletzt

Mann wird hinterm Steuer schwindlig: Auto fährt gegen Baum

München - Wegen Bewusstseinsstörungen hinterm Steuer verlor ein 72-Jähriger am Freitag in München auf der Heinrich -Wieland-Straße die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto prallt gegen eine Baum.

Bei dem Unfall am Freitag um 9.05 Uhr wurde der Mann leicht verletzt und es entstand  Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro, so die Polizei.

Als der 72-Jährige an einer roten Ampel hielt, wurde ihm schwindelig und er stieg aus, um frische Luft zu schnappen. Um den Verkehr nicht weiter zu behindern, stieg er kurz danach wieder in sein Auto und wollte weiterfahren, heißt es im Polizeibericht.

Als er weiterfuhr, erlitt er wieder eine Bewusstseinsstörung, kam von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit einem Baum zusammen. Bei dem Unfall wurde der 72-Jährige leicht verletzt, so die Polizei.

Zur Behandlung seiner Verletzung und auch seiner Erkrankung wurde er mit einem Rettungswagen in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

mol

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche auf Zerstörungs- und Raubtour - dank Zeugen überführt
Drei Jugendliche berauben und schlagen einen 17-Jährigen Schüler am Riemer See, wenig später fallen sie randalierend an anderen orten im Stadtbezirks auf. Dank …
Jugendliche auf Zerstörungs- und Raubtour - dank Zeugen überführt
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Eine Münchnerin (20) wird am S-Bahnhof Leuchtenbergring von zwei bislang unbekannten Männern belästig und bestohlen. Sie wehrt sich und kann in einem günstigen Moment …
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Polizei durchsucht Nazi-Wohnung und findet Waffen-Arsenal
Die Polizei hat am Mittwoch eine Wohnung in Berg am Laim durchsucht und ein ganzes Waffenarsenal gefunden. Die Bewohner gehören der rechten Szene an. 
Polizei durchsucht Nazi-Wohnung und findet Waffen-Arsenal
Schäferhund fällt Kind in Park an: Halterin ermittelt
Ein Schäferhund hat eine Sechsjährige beim Spielen in einem Münchner Park angefallen. Dank Zeugenhinweisen konnte die Polizei die Halterin nun ermitteln. 
Schäferhund fällt Kind in Park an: Halterin ermittelt

Kommentare