Über 11.000 Euro Schaden

Rollerfahrer (60) in Riem bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Am Mittwoch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Münchner Straße. Der Fahrer eines Motorrollers wurde dabei schwer verletzt

Am Mittwoch, den 4. April, fuhr eine 18-jährige Frau aus dem Landkreis Ebersberg mit ihrem Fiat auf der Münchner Straße stadteinwärts. Auf dem Abbiegestreifen wollte sie nach links in den De-Gasperi-Bogen abbiegen. 

Hierbei übersah die junge Frau einen 60-jährigen Mann aus dem Landkreis Ebersberg, der ihr mit seinem Kawasaki Motorroller entgegen kam. Im Kreuzungsbereich kollidierte die 18-Jährige mit dem Motorroller des 60-Jährigen. 

Der Rollerfahrer knallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Fiats und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in eine Münchner Klinik eingeliefert, wo er stationär behandelt wird. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von über 11.000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste der De-Gasperi-Bogen für ca. 1,5 Stunden einseitig gesperrt werden.

bcs

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laute Geräusche aus dem Wohnzimmer: Frau (39) hat fatalen Verdacht - und kommt gerade noch rechtzeitig
Als sie die Tür aufgesperrt hatte, bemerkte sie sofort, dass irgendetwas nicht stimmt. Eine Münchnerin hat zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt.
Laute Geräusche aus dem Wohnzimmer: Frau (39) hat fatalen Verdacht - und kommt gerade noch rechtzeitig
München bekommt ein Riesenrad - wird das ein neues Wahrzeichen? 
London hat eins, Las Vegas und Singapur - und nun bekommt München auch eins: ein Riesenrad. Der Platz, wo das 78 Meter hohe „Wheel of Munich“ aufgestellt wird, steht …
München bekommt ein Riesenrad - wird das ein neues Wahrzeichen? 
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Platz für rund 300 neue Wohnungen im Münchner Osten: Mit einem großen Knall fiel gestern im Werksviertel der 35 Meter Hohe Schornstein der früheren …
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Beim Linksabbiegen übersehen: Motorradfahrer kracht in Linienbus
Ein Motorradfahrer prallt gegen die Front eines Busses, weil der Busfahrer ihn beim Linkasabbiegen übersah. Der Mann liegt wegen seiner Verletzungen im Krankenhaus. 
Beim Linksabbiegen übersehen: Motorradfahrer kracht in Linienbus

Kommentare