+
Unfall in der Ottobrunner Straße

Ottobrunner Straße

Rettungswagen brettert in Christbaum-Verkauf

München - Durch eine Kollision ist ein Rettungswagen in der Ottobrunner Straße von der Fahrbahn abgekommen und in einem Christbaum-Verkaufsstand gelandet. Dessen Mitarbeiter hatte Glück im Unglück.

Einen ziemlich guten Schutzengel hatte ein Christbaum-Verkäufer am Mittwochnachmittag in der Ottobrunner Straße. Gegen 16 Uhr wollte sich der Mann etwas zu Trinken holen, als plötzlich ein Krankenwagen in seinem Verkauf landete - exakt an der Stelle, wo er gerade noch gestanden hatte. 

Was war passiert? Nach ersten Informationen war das Fahrzeug, das mit Blaulicht unterwegs gewesen sein soll, an der Ecke Adilostraße mit einem abbiegenden BMW kollidiert. Der Rettungswagen bretterte über Rad- und Gehweg, räumte dabei mehrere Bauzäune ab und kam erst mitten im Weihnachtsbaum-Verkauf zu stehen - zwischen all den grünen Christbäumen.

Rettungswagen rast in Christbaum-Verkauf

Die Fahrerin des BMW, der auf dem Gehweg liegen blieb, soll bei dem Unfall leicht verletzt worden sein.

mm

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
München - Eine Münchnerin wurde auf dem Weg nach Hause von einem Mann angesprochen. Er gab ihr zu verstehen, dass er Sex mit ihr wollte - und zeigte es ihr auch recht …
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Ist die Neuperlacher Mauer zu groß geraten?
München - Die Lärmschutzmauer der Flüchtlingsunterkunft an der Nailastraße hätte womöglich kleiner ausfallen können: Weil nur halb so viele Flüchtlinge einziehen werden …
Ist die Neuperlacher Mauer zu groß geraten?
Obdachloser ohne Fahrschein attackiert Bahnmitarbeiter
München - Die Schwarzfahrt eines 26-jährigen Obdachlosen endete bei der Polizei: Weil er randalierte, wurde er festgenommen.
Obdachloser ohne Fahrschein attackiert Bahnmitarbeiter
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
München - Die Express-S-Bahn zum Flughafen steht auf dem Abstellgleis. Informationen unserer Zeitung zufolge ist mit einer Fertigstellung des Trassen-Ausbaus zwischen …
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037

Kommentare