Er hatte ein Waffenarsenal in der Wohnung

Verwirrter Münchner besprüht kleine Mädchen mit Reizmittel

München - Ein verwirrter Münchner (52) hat von seinem Balkon aus kleine Mädchen mit einem Reizmittel besprüht. Die Kinder wurden leicht verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, gingen die Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren am Mittwoch an dem Balkon des Mannes in Berg am Laim vorbei. Der 52-Jährige sprühte von der Polizei nicht näher definiertes Reizmittel auf die Kinder. Sie wurden dabei leicht verletzt und nach der Behandlung vor Ort zu ihren Eltern gebracht.

Polizeibeamte fanden in der Wohnung des Mannes mehrere Stichwaffen, Elektroschocker sowie Reizstoffe. Diese wurden umgehend sichergestellt. 

Gegen den bereits bekannten Beschuldigten besteht ein vom Kreisverwaltungsreferat München ausgestelltes Waffenbesitzverbot. 

Neben einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erwartet den 52-Jährigen noch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Aufgrund des geistigen Zustandes des 52-Jährigen wurde dieser mit Beschluss des Kreisverwaltungsreferats in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Wegen Verspätung: Fahrgäste werden aus S8 geworfen
München - Fahrgäste der S8, die am Freitagmorgen in Richtung Flughafen unterwegs waren, wurden unfreiwillig bereits in Johanneskirchen an die frische Luft gesetzt - und …
Wegen Verspätung: Fahrgäste werden aus S8 geworfen
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
München - Eine Münchner Tagesmutter ist von der Polizei verhaftet worden. Sie soll einen Säugling geschüttelt haben, der Bub ist seitdem auf medizinische Betreuung …
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
München - Eine Münchnerin wurde auf dem Weg nach Hause von einem Mann angesprochen. Er gab ihr zu verstehen, dass er Sex mit ihr wollte - und zeigte es ihr auch recht …
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Ist die Neuperlacher Mauer zu groß geraten?
München - Die Lärmschutzmauer der Flüchtlingsunterkunft an der Nailastraße hätte womöglich kleiner ausfallen können: Weil nur halb so viele Flüchtlinge einziehen werden …
Ist die Neuperlacher Mauer zu groß geraten?

Kommentare