An einer Kreuzung

Vorfahrt genommen: Frau kracht mit Wagen in Polizeiauto

München - Eigentlich hätte ein Polizist mit seinem Streifenwagen Vorfahrt gehabt. Doch die nahm ihm eine 30-jährige Münchnerin. Die Autos krachten ineinander, der Sachschaden ist erheblich.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 30-jährige Münchnerin am Samstag gegen 13.40 Uhr mit ihrem Auto auf der Paul-Wassermann-Straße in Richtung Süden. Sie wollte an der Kreuzung zur Joseph-Wild-Straße geradeaus weiterfahren, musste dort aber die Vorfahrt achten.

Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 27-Jähriger Polizeibeamter mit seinem Streifenfahrzeug die Joseph-Wild-Straße in Richtung Paul-Wassermann-Straße entlang und wollte an der Kreuzung geradeaus weiterfahren - er hatte Vorfahrt. Die 30-Jährige fuhr in den Kreuzungsbereich ein, ohne anzuhalten und nahm dem Polizisten damit die Vorfahrt. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte frontal in die linke Seite des Autos der 30- Jährigen. Die Unfallverursacherin sowie ihre Beifahrerin wurden jeweils leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der 27-Jährige Polizeibeamte sowie sein 29-Jähriger Beifahrer wurden ebenfalls leicht verletzt und begaben sich nach Unfallaufnahme selbst in ärztliche Behandlung. Der Gesamtschaden beträgt etwa 50.000 Euro.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Baby ins Koma geschüttelt? Tagesmutter sitzt in U-Haft
München - Am Morgen hatten die Eltern ihr gesundes, glückliches Baby Lukas (Name geändert) zur Tagesmutter nach Oberföhring gebracht. Am Mittag des gleichen Tages brach …
Baby ins Koma geschüttelt? Tagesmutter sitzt in U-Haft
Raubüberfall auf Truderinger Lebensmittelmarkt
München - Safe leergeräumt und Mitarbeiter eingesperrt! Am Donnerstagabend hat ein bislang unbekannter Täter einen Lebensmittelladen in Trudering überfallen.
Raubüberfall auf Truderinger Lebensmittelmarkt
Wegen Verspätung: Fahrgäste werden aus S8 geworfen
München - Fahrgäste der S8, die am Freitagmorgen in Richtung Flughafen unterwegs waren, wurden unfreiwillig bereits in Johanneskirchen an die frische Luft gesetzt - und …
Wegen Verspätung: Fahrgäste werden aus S8 geworfen
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
München - Eine Münchner Tagesmutter ist von der Polizei verhaftet worden. Sie soll einen Säugling geschüttelt haben, der Bub ist seitdem auf medizinische Betreuung …
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video

Kommentare