Polizei sucht Zeugen

Aufmerksamer Nachbar vertreibt Einbrecher mit einfachem Trick

Einem aufmerksamen Nachbarn ist es am Freitagabend in Pasing mit einem einfachen Trick gelungen, einen Einbrecher zu vertreiben. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Einbrecher wurde am Freitagabend gegen 18.25 aus einem Anwesen in Pasing vertrieben. Der Unbekannte war in eine Erdgeschosswohnung in der Volmstraße eingestiegen, haute aber überstürzt und ohne Beute ab. Der Grund für sein frühzeitiges Verschwinden: Ein aufmerksamer Nachbar, der die Aufbruchgeräusche gehört hatte, leuchtete mit einer Taschenlampe in das Wohnzimmer der aufgebrochenen Wohnung und schlug den Einbrecher so in die Flucht. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Täterbeschreibung: Männlich, bekleidet mit einer dunklen Jacke (Parka). 

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Volmstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitbewohner ging auf ihn los: Münchner berichtet Polizei von Messer-Angriff - und das war noch nicht alles 
Ein Münchner meldete sich auf dem Polizeipräsidium: Sein Mitbewohner hatte ihn mit einem Messer angegriffen. Wie sich herausstellte, war das noch nicht alles.
Mitbewohner ging auf ihn los: Münchner berichtet Polizei von Messer-Angriff - und das war noch nicht alles 
Münchnerin will ihre Habseligkeiten von Exfreund abholen - Auf der Straße zieht er ein Messer
Zu einem versuchten Tötungsdelikt kam es in Obergiesing. Eine Münchnerin wollte Gegenstände aus der Wohnung ihres Exfreundes abholen. Der rastete aus.
Münchnerin will ihre Habseligkeiten von Exfreund abholen - Auf der Straße zieht er ein Messer
Corona in München: Park Café geht drastischen Schritt - „Hoffe, unser hochverehrter Ministerpräsident...“
Besonders die Gastronomie ist von der Coronavirus-Krise stark betroffen - manche haben bereits aufgegeben. Jetzt zieht ein Kult-Lokal aus München drastische Konsequenzen.
Corona in München: Park Café geht drastischen Schritt - „Hoffe, unser hochverehrter Ministerpräsident...“
Corona in München: Zahl der Neuinfektionen niedrig - R-Wert gibt jedoch zu denken
Die Corona-Krise hält München weiter in Atem. Die gemeldeten Neuinfektion sind derzeit im niedrigen Bereich - doch ein anderer Wert liegt über einer kritischen Grenze.
Corona in München: Zahl der Neuinfektionen niedrig - R-Wert gibt jedoch zu denken

Kommentare