Alkoholisierter Balanceakt

Ab auf die Gleise: Mann (65) stößt Betrunkenen von sich weg

Am Donnerstag kam es zwischen einem angetrunkenen 63-Jährigen und einem nüchternen 65-Jährigen am Bahnhof Pasing zum Streit.

München - Infolgedessen schubste der Ältere den Jüngeren gezielt Richtung Bahnsteigkante. Der Angetrunkene konnte glücklicherweise das Gleichgewicht halten. Die Bundespolizei München ermittelt.

Gegen 14.30 Uhr wurde die Bundespolizei in München über eine "Schlägerei" am Bahnsteig in Pasing informiert. Vor Ort fanden die Beamten zwar keine körperliche Auseinandersetzung mehr vor, dafür aber zwei Herren aus München und Gräfelfing, die in Streit geraten waren. 

Mann kann gerade noch das Gleichgewicht halten

Es stellte sich heraus, dass der 65-Jährige aus Gräfelfing aufgrund seines Zustandes von 2,86 Promille, sich mehrfach versucht hatte an dem 63-Jährigen aus dem Stadtteil am Westkreuz anzulehnen. Das wollte der Mann mit niederländischer Staatsangehörigkeit jedoch nicht und entfernte sich immer wieder, bis es zu einem verbalen Streit zwischen den beiden kam. 

Im Zuge dieses Streites schubste der 63-Jährige den Gräfelfinger gezielt in Richtung der Bahnsteigkante. Der Angetrunkene machte einige Schritte nach vorn und konnte glücklicherweise sein Gleichgewicht halten, sodass er nicht in den Gleisbereich stürzte.

Die Bundespolizei München hat ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter Körperverletzung gegen den Münchner eingeleitet.

Lesen Sie auch: Löwen-Fan rastet in der S-Bahn aus - nun fahndet die Polizei mit diesem Bild nach ihm

mm/tz

Rubriklistenbild: © Sigi Jantz (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

120 Kilo weg: Das ist ihr Erfolgsrezept - und wie diese Münchnerin jetzt aussieht
Jahrzehntelang litt die Münchnerin Sabine Hacker unter ihrem starken Übergewicht. Sie fühlte sich schuldig - bis sie endlich akzeptieren konnte, dass es sich bei ihrem …
120 Kilo weg: Das ist ihr Erfolgsrezept - und wie diese Münchnerin jetzt aussieht
Ivanka Trump will ganz bestimmtes Produkt aus Bayern ihren Kindern mitbringen
Ivanka Trump ist wegen der 55. Münchner Sicherheitskonferenz zu Gast in der Landeshauptstadt. Ihren Kindern will sie von ihrem Besuch bayerische Schokolade mitbringen. 
Ivanka Trump will ganz bestimmtes Produkt aus Bayern ihren Kindern mitbringen
Verdächtiger Karton: Polizei sperrt Gleise am Hauptbahnhof und räumt ICE
Ein verdächtiger Gegenstand hat am Freitagnachmittag für Wirbel am Hauptbahnhof in München gesorgt. Ein Teil des Bahnhofs wurde sofort gesperrt.
Verdächtiger Karton: Polizei sperrt Gleise am Hauptbahnhof und räumt ICE
„Falsche Polizisten“: Ermittler veröffentlichen Anruf bei ahnungslosem Opfer - er klingt schockierend
Diese Betrugsmasche könnte perfider nicht sein: Kriminelle geben sich am Telefon als Polizisten aus und bringen Betroffene um ihr Erspartes. Jetzt hat die Polizei einen …
„Falsche Polizisten“: Ermittler veröffentlichen Anruf bei ahnungslosem Opfer - er klingt schockierend

Kommentare