Beim Gassigehen angegriffen

Elfjährige in Pasing schwer verletzt: Polizei fasst Täter

München - Ein Mädchen (11) ist in Pasing von einem Mann angegriffen und schwer verletzt worden. Die Polizei hat den Täter nun gefasst. 

Es handelt sich laut Polizei um einen 25-jährigen berufs- und obdachlosen Polen, der sich seit einiger Zeit in München aufhielt. Er wurde am Donnerstag, 1. September, festgenommen, weil er einen anderen Obdachlosen verletzt hatte. 

Nach intensiven Ermittlungen, spurentechnischen Maßnahmen, Absuchen, Zeugenbefragungen sowie Untersuchungen und Analysen im Institut für Rechtsmedizin konnte er am Dienstag, 6. September, als Tatverdächtiger ermittelt werden.

Am 31. August hat der 25-Jährige demnach ein elfjähriges Mädchen, das mit seinem Hund Gassi gehen war, angegriffen und schwer verletzt. Zum Motiv und zu Einzelheiten der Tat kann die Polizei weiter keine Angaben machen. 

Ob sexuelle Motive zugrunde lagen, lässt sich derzeit nicht nachvollziehen. Gegen den Polen wird von der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdeliktes beantragt. 

Der Schülerin geht es körperlich gut. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker für München: Jubel bei FDP und Grünen - Watschn für die CSU
Wie sehen die ersten Ergebnisse in der Stadt München aus? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen …
Live-Ticker für München: Jubel bei FDP und Grünen - Watschn für die CSU
Tag 9 des Oktoberfests: Welches Zelt ist noch offen? 
Tag 9 auf dem Oktoberfest 2017: München hat heute Halbzeitbilanz gezogen. Und vormittags spielten die Blaskapellen wieder das Standkonzert. Unser Live-Ticker. 
Tag 9 des Oktoberfests: Welches Zelt ist noch offen? 
Zu wenig Bier - Verein kritisiert Schankmoral auf der Wiesn
Wenn auf dem Oktoberfest die Mass mit Bier gefüllt wird, dann schaut der Verein gegen betrügerisches Einschenken besonders genau hin - so auch dieses Jahr. 
Zu wenig Bier - Verein kritisiert Schankmoral auf der Wiesn
Oktoberfest-Halbzeit: Leichte Besucher-Steigerung zum Vorjahr
Das mittlere Wiesn-Wochenende ist der Zeitpunkt, zu dem eine erste Bilanz gezogen wird. Heuer sieht es zwar nicht nach Rekorden aus, aber eben doch nach einer Steigerung.
Oktoberfest-Halbzeit: Leichte Besucher-Steigerung zum Vorjahr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion