Im Park in Pasing

Junger Exhibitionist onaniert vor zwei Frauen

München - Beim Gassigehen in einem Park in Pasing hatten zwei Frauen am Mittwochvormittag eine Begegnung mit einem jungen Exhibitionisten.

Am Montag um 10.10 Uhr gingen zwei Münchnerinnen (41 und 64 Jahre) in einem Park an der Kremser Straße in Pasing mit ihren Hunden spazieren. Dort bemerkten sie einen Mann, der sich bei den dortigen Tischtennisplatten befand. Die 41-Jährige sah, dass der Mann sein Geschlechtsteil in seiner Hand hielt, daran manipulierte und Blickkontakt zu ihr suchte. Die beiden Frauen alarmierten die Polizei und der Exhibitionist entfernte sich. 

Täterbeschreibung: Männlich, 18 Jahre alt, 175 cm groß, dunkle Haare; weißes T-Shirt, schwarze dreiviertel Shorts. Er hatte ein dunkles Fahrrad dabei, es hingen mehrere Plastiktüten am Lenker. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiesn, Tag 8: Besucher-Ansturm am Samstagmorgen
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 geht mit dem bevorstehenden Wochenende in die heiße Phase. Welche Zelte haben noch offen? Welcher Promi lässt die Sau raus? Im …
Wiesn, Tag 8: Besucher-Ansturm am Samstagmorgen
Stadtsparkasse macht weitere Filialen dicht - Das müssen Sie wissen
Für Stadtsparkasse-Kunden wird sich einiges ändern: Fünf Filialen schließen, zwölf werden nur noch mit Automaten besetzt und zehn öffnen nur noch in Teilzeit. Hier gibt …
Stadtsparkasse macht weitere Filialen dicht - Das müssen Sie wissen
Wer holt Münchens Direktmandate? CSU darf hoffen
Holt die CSU wieder alle Direktmandate in den vier Münchner Wahlkreisen? Eine weitere spannende Frage: Können CSU und SPD ihr Ergebnis vor vier Jahren zumindest halten? …
Wer holt Münchens Direktmandate? CSU darf hoffen
Nach tagelanger Suche: Vermisster Terrier Pablo gefunden
Bei einem Gassi-Gang geht der Jack-Russell-Terrier eines Münchner Paares plötzlich verschwunden - sechs Tage lang fehlt von Pablo jede Spur. Am Ende gibt es doch noch …
Nach tagelanger Suche: Vermisster Terrier Pablo gefunden

Kommentare