+
In der ehemaligen Eisenbahnersiedlung Pasings, in der heute noch einige Parteien wohnen, sollen zwei Wohnhäuser für einen Neubau weichen.

19 Mietparteien sollen weg

96-jähriger Münchner muss aus Wohnung ausziehen - Unternehmen erklärt heftig umstrittene Pläne

Das Immobilienunternehmen Vonovia will zwei Häuser abreißen und ein Hochhaus bauen. Deshalb müssen die 19 Mietparteien, die dort teilweise seit mehr als 45 Jahren leben, ausziehen.

München - Das Immobilienunternehmen Vonovia will zwei Häuser in der ehemaligen Eisenbahnersiedlung Pasings abreißen und stattdessen ein Hochhaus bauen. Deshalb müssen die 19 Mietparteien – darunter ein 96-Jähriger, ein 87-Jähriger und ein 76-Jähriger – ausziehen. Die Senioren haben nun Angst, dass sie den Umzug nicht mehr schaffen. Außerdem kritisieren die Bewohner, dass Vonovia keine Informationen zu Ablauf und Zeitplan herausgibt.

Das Unternehmen widerspricht dieser Darstellung. Es habe in einer Anwohnerversammlung umfassend informiert. Außerdem will Vonovia den Mietern andere Wohnungen aus seinem Bestand vermitteln und beim Umzug helfen. Der Mieterverein hält dies für ein faires Angebot.

Einige Bewohner wollen trotzdem nicht ausziehen. Welche Befürchtungen sie haben, was Vonovia nun vorhat und wie der Mieterbeirat helfen will, lesen Sie auf hallo-muenchen.de*.

Andreas Schwarzbauer

Für Entsetzen sorgt unterdessen auch eine Meldung aus dem Stadtteil Sendling. Zehn Azubis in einem Münchner Sozialbetrieb müssen jetzt ohne fertige Lehre gehen.

*hallo-muenchen.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regenfälle verwandeln Isar in reißenden Strom: Besorgte Blicke auf Wassermassen im Herzen der Stadt
Starke Regenfälle setzen der Isar im Stadtgebiet München zu. Erste Schutz-Maßnahmen wurden bereits ergriffen. Aktuelle Bilder von der Wittelsbacher Brücke zeigen das …
Regenfälle verwandeln Isar in reißenden Strom: Besorgte Blicke auf Wassermassen im Herzen der Stadt
S-Bahn München: Technische Störung an Signal - Verspätungen bei S6
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
S-Bahn München: Technische Störung an Signal - Verspätungen bei S6
George Ezra in der Olympiahalle: Schwiegermamas Liebling
George Ezra hat am Mittwochabend in der Olympiahalle eines seiner Konzerte gespielt. Wir haben die Konzertkritik. 
George Ezra in der Olympiahalle: Schwiegermamas Liebling
Junge (11) von Lkw überrollt: Politiker fordern ein Verbot
Auf Münchens Straßen hat sich erneut eine Tragödie ereignet: Wie berichtet, wurde am Montag ein Bub (11) an einer Kreuzung in der Isarvorstadt von einem Lkw überfahren. …
Junge (11) von Lkw überrollt: Politiker fordern ein Verbot

Kommentare