+
Kein wehrloses Opfer: Die 56-Jährige widersetzte sich dem Dieb, der wurde dadurch noch aggressiver. 

Gewalttat in Pasing

Er geht besonders brutal vor: Handtaschen-Dieb überfällt nachts eine Münchnerin

  • schließen

Eine Frau alleine am späten Abend: Ein junger Handtaschen-Dieb attackierte sie von hinten und ging dabei äußerst gewalttätig vor. 

München - Ein 22-jähriger Münchner ist bei einem Diebstahl besonders brutal vorgegangen: Am Mittwochabend, gegen 23 Uhr, überfiel er eine 56-jährige Münchnerin. Die Frau war auf dem Weg zu einem Pasinger Wohnanwesen, als sie plötzlich von dem jungen Mann verfolgt wurde. In einem Innenhof attackierte er sie von hinten. Er versuchte ihr die Handtasche zu entreißen, doch die Frau leistete zunächst erfolgreich Gegenwehr. Nun wurde der Dieb noch aggressiver, schlug die Frau und stieß ihren Kopf mehrfach gegen eine Mauer. 

Dadurch wurde die 56-Jährige benommen und der Täter konnte sich die Handtasche schnappen, in der sich Bargeld und ein Mobiltelefon befanden. 

Münchner Polizei kann den gewalttätigen Räuber ergreifen

Die Frau suchte selbstständig die Polizei in Pasing auf. Sofort leiteten die Beamten eine Fahndung ein - und tatsächlich konnte der 22-Jährige erwischt werden. Der Münchner trug einen Teil der Beute noch bei sich, der Rust wurde in der näheren Umgebung gefunden. 

Der junge Mann, der zum Tatzeitpunkt alkoholisier war, wurde der Haftanstalt des Polizeipräsidiums überstellt. EIn Ermittlungsrichter erließ U-Haft. 

Zu viel PS und Testosteron: Kräftemessen an roter Ampel in München endet im Krankenhaus

mag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Mit einer ungewöhnlichen Aktion wirbt nun ein Fahrrad-Händler für die Beseitigung der gelben O-Bikes. Für jedes abgegebene Rad verspricht der Händler 100 Euro. 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Die sieben verrücktesten Wiesn-Fakten vor dem Anstich
Das 185. Oktoberfest startet am Samstag (22. September). Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn mit dem Anstich des ersten Bierfasses eröffnen. Lesen Sie …
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Die sieben verrücktesten Wiesn-Fakten vor dem Anstich
Stammstrecken-Chaos am Freitag: Bis zu 40 Minuten Verspätung, Zugwenden, Teilausfälle
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Stammstrecken-Chaos am Freitag: Bis zu 40 Minuten Verspätung, Zugwenden, Teilausfälle
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich
Sie suchen den Live-Stream von münchen.tv zum Oktoberfest 2018? Hier finden Sie die Übertragung vom von der Eröffnung und vom Wiesn-Anstich.
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich

Kommentare