+

Zwischen Pasing und Laim

Granate wird entschärft: Stammstrecke gesperrt

München - Unterbrechung auf der Stammstrecke am Donnerstagnachmittag. Wegen einer Granate aus dem zweiten Weltkrieg muss die Strecke zwischen Laim und Pasing gesperrt werden.

Wie die Bahn über ihren Streckenagenten mitteilt, soll die Sperrung allerdings nur von 16.20 Uhr bis 16.30 Uhr dauern und umfasst auch nicht alle Linien. Die S-Bahnen der Linien S1 , S2 und S7 können uneingeschränkt verkehren.

Alle anderen S-Bahnlinien werden für den Zeitraum der Sperrung an den Bahnhöfen zurückgehalten. Bei den S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommt es zu vereinzelten Zugausfällen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder! Polizei schnappt vier Automaten-Treter in der Au
Diese Fälle häufen sich: Die Polizei hat am Dienstag vier Jugendliche festgenommen, die in der Au gegen mehrere Zigarettenautomaten getreten hatten. Ein 18-Jähriger ist …
Schon wieder! Polizei schnappt vier Automaten-Treter in der Au
Polizei schnappt Drogenkurier - und ermittelt seinen Komplizen 
Die Polizei fand bei einem 23-Jährigen mehrere hundert Gramm Marihuana. Weil er sehr kooperativ ist, kann die Polizei noch einen weiteren Mann aufgreifen.
Polizei schnappt Drogenkurier - und ermittelt seinen Komplizen 
Maibock-Anstich: So haben Söder und Asül sich vorbereitet
München - Am Donnerstagabend treten Markus Söder und Django Asül beim traditionellen Maibock-Anstich im Hofbräuhaus auf. Darum geht es in ihren diesjährigen Reden.
Maibock-Anstich: So haben Söder und Asül sich vorbereitet
So wollen Hirmer und Co. mehr Menschen in die Innenstadt locken
München - „Münchens Erste Häuser“, die traditionsreichen Unternehmen in der Innenstadt, wollen geschlossen gegen die Konkurrenz aus Online-Handel und Filialisten …
So wollen Hirmer und Co. mehr Menschen in die Innenstadt locken

Kommentare