Zwischen Lochhausen und Pasing

Notarzteinsatz auf der Linie S3 - Sperrung aufgehoben

  • schließen

München - Pendler mussten sich am Freitagmorgen auf ein wenig Wartezeit einstellen, wenn sie mit der S3 fahren wollten. Zwischen Lochhausen und Pasing verkehrten zeitweise keine Züge.

Wegen eines Notarzteinsatzes kam es auf der Linie S3 am Freitagmorgen zu Verspätungen. Die Strecke zwischen München-Pasing und Lochhausen war gesperrt, ist mittlerweile aber wieder freigegeben worden. Es kommt aber noch zu Folgeverzögerungen.

Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Bussen und Taxen zwischen München-Pasing und Lochhausen wurde eingerichtet.

Für alle, die regelmäßig in der S3 unterwegs sind, ist diese Facebook-Gruppe wertvoll: Meine S3 kommt nicht.

Bilden Sie Fahrgemeinschaften, wenn Ihre S-Bahn ausfällt. Organisieren Sie ein Taxi und teilen Sie sich mit mehreren die Kosten. Oder bitten Sie andere Betroffene schlicht um Hilfe - oder bieten Sie einen Platz in Ihrem Auto an. Zusammen mit anderen Pendlern sind Sie im S-Bahn-Chaos weniger allein. Nutzen Sie die Gruppe Ihrer S-Bahn-Linie auch, um sich und andere darüber zu informieren, bis wann ungefähr mit Zug-Ausfällen und -Verspätungen zu rechnen ist.

Rubriklistenbild: © Haag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Narrisch gut bewacht: Über 400 Polizisten im Einsatz
Nach verstärkten Aufgeboten beim Christkindlmarkt und in der Silvesternacht hat die Münchner Polizei ihr Sicherheitskonzept auch für die Faschingstage überarbeitet.
Narrisch gut bewacht: Über 400 Polizisten im Einsatz
Stadt entschärft die Horrorbrücke
Bei der Polizei hat sie längst einen Namen weg: die Seufzerbrücke an der Dachauer Straße in Moosach. Mehr oder weniger regelmäßig fahren Doppeldecker oder große Laster …
Stadt entschärft die Horrorbrücke
Hier steigt der Münchner Faschings-Endspurt
Endspurt beim Fasching Helau und Alaaf - die Münchner Narren drehen jetzt noch einmal richtig auf. Wo in den letzten Faschingstagen noch buntes Treiben herrscht.
Hier steigt der Münchner Faschings-Endspurt
Zwei junge Männer brutal attackiert: Täter geschnappt
Aus einer Diskussion wird eine brutale Auseinandersetzung: Zwei junge Männer werden in der Münchner Fußgängerzone zusammengeschlagen. Als sie am Boden liegen, treten die …
Zwei junge Männer brutal attackiert: Täter geschnappt

Kommentare