In der S-Bahn

Olchinger zeigt Hitler-Gruß in der S3 - fast wäre er nur mit Platzverweis davongekommen

Ein Olchinger hat in der Nacht auf Samstag in der S3 mehrmals mit „Heil Hitler“ gegrüßt. Das hat jetzt Konsequenzen. 

Olching/Pasing - Ein Olchinger hat in der Nacht auf Samstag in der S 3 Richtung Pasing mehrmals „Heil Hitler“ gerufen und den Hitler-Gruß gezeigt. Mitarbeiter einer Streife der Deutschen Bahn Sicherheit, die zufällig im Zug mitfuhren, hörten die rechtsradikalen Ausrufe. Am Bahnhof Pasing stiegen sie mit dem 27-Jährigen aus und übergaben ihn der Bundespolizei. 

Die Beamten nahmen die Personalien des Olchingers auf und erteilten ihm einen Platzverweis. Als der Mann wegging, drehte er sich aber erneut um, hob den rechten Arm zum Hitlergruß und schrie wieder „Heil Hitler“. Er muss deshalb nun mit einer Anzeige rechnen, teilte die Bundespolizei mit. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Verurteilung des S-Bahn-Schützen: Polizeichef gibt bewegendes Statement ab
Die Schießerei am S-Bahnhof in Unterföhring wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten. Die Polizei München hat die Verurteilung des Schützen verfolgt - und ein …
Nach Verurteilung des S-Bahn-Schützen: Polizeichef gibt bewegendes Statement ab
Wenn Sie diese eine S-Bahn mit Aufkleber entdecken, können Sie etwas Neues testen
Die Deutsche Bahn startet in der S-Bahn München ein Pilotprojekt: Ausgerüstet wird zunächst ein Zug mit der Technik. Damit der Fahrgast weiß, dass er grade da drin …
Wenn Sie diese eine S-Bahn mit Aufkleber entdecken, können Sie etwas Neues testen
Signalstörung: Verspätungen und Ausfälle bei den Linien S6 und S8
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Signalstörung: Verspätungen und Ausfälle bei den Linien S6 und S8
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Mehrere hundert Millionen Menschen nutzen jährlich die Münchner Verkehrsbetriebe. Bei dem ständigen Ein- und Aussteigen nutzt sich offenbar so einiges ab. In den …
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen

Kommentare