Unfall beim Abbiegen

Rentner in Pasing von Auto überrollt

München - Weil er den Mann beim Abbiegen übersehen hat, überfuhr am 1. Weihnachtsfeiertag ein junger Mann mit einem Auto einen Rentner.

Wie die Polizei mitteilt, überquerte am Freitag gegen 17.30 Uhr ein 74-jähriger Münchner die Kaflerstraße in Richtung S-Bahnhof Pasing. Er betrat die Fahrbahn bei der Bushaltestelle auf Höhe der Einmündung Irmonherstraße.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Audi A3 auf der Irmonherstraße ebenfalls in Richtung S-Bahnhof Pasing. Auf Höhe des Pasinger Bahnhofsplatzes wollte er nach links in die Kaflerstraße abbiegen.

Dabei übersah er den 74-Jährigen, und es kam zur Kollision zwischen der vorderen linken Seite des Pkw und dem Fußgänger. Der 74-Jährige stürzte, und seine Beine wurden von dem Audi überrollt. Der Rentner wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der 19-Jährige blieb unverletzt. An seinem Pkw entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Während der Verkehrsunfallaufnahme war die Kaflerstraße zwischen den beiden Einmündungen der Irmonherstraße (jeweils Einbahnstraßen) gesperrt.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baggern und bangen: So läuft‘s auf der Stammstrecken-Baustelle
Am Marienhof wird jetzt gebaut. Für die zweite Stammstrecke müssen die Händler einige Beeinträchtigungen in Lauf nehmen. Wir haben uns vor Ort umgeschaut.
Baggern und bangen: So läuft‘s auf der Stammstrecken-Baustelle
Reithmeiers Münchner „Lederhosentraining“ auf Rekordjagd
Jeden Montag bittet Klaus Reithmeier im Englischen Garten zu seinem Lederhosentraining. Mittlerweile ist die Sport-Einheit längst Kult - die Zahl der Teinehmer steigt …
Reithmeiers Münchner „Lederhosentraining“ auf Rekordjagd
Widerstandskämpferin Mirjam David bekommt Straßenwidmung
Späte Ehrung für eine weitgehend Unbekannte des Münchner NS-Widerstands: Nach Mirjam David aus dem Umfeld der „Weißen Rose“ wird nun eine Straße auf dem M-Campus in …
Widerstandskämpferin Mirjam David bekommt Straßenwidmung
Sendlinger Tor: Spätverkehr schon früher beeinträchtigt
Der U-Bahnhof Sendlinger Tor wird erweitert und erneuert. Deshalb kommt es von Sonntag, 28. Mai, bis einschließlich Freitag, 2. Juni zu Beeinträchtigungen ab 22 Uhr im …
Sendlinger Tor: Spätverkehr schon früher beeinträchtigt

Kommentare