Schwerer Unfall in Pasing

Student (25) übersieht Rollerfahrerin (23) - schwer verletzt

München - Als er aus einer Tiefgarage ausfährt, übersieht ein 25-Jähriger Autofahrer eine Rollerfahrerin. Die junge Frau kann den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und wird schwer verletzt.

Wie die Polizei beichtet, fuhr der 25-jährige Münchner am Sonntag, 13.03. gegen 19.05 Uhr, mit seinem Peugeot Typ RCZ aus einer Tiefgaragenausfahrt in der Alten Allee. Er wollte dann nach links abbiegen. Dabei übersah er die von links kommende 23-jährige Schülerin aus München auf ihrem Roller. Die Schülerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen und prallte frontal gegen das vordere linke Eck des Peugeots.

Durch den Zusammenprall wurde die die junge Frau über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert. Sie kam schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweite Stammstrecke: Prachtvoller Baum am Marienhof muss weg 
Am Marienhof sind die Bauarbeiten für die Zweite Stammstrecke im vollem Gange. Nun muss eine Platane gefällt werden. Nach Auskunft der Deutschen Bahn gibt es keine …
Zweite Stammstrecke: Prachtvoller Baum am Marienhof muss weg 
Gehbehinderte Münchnerin (72) am Marienplatz beraubt
Auf der Treppe aus dem Zwischengeschoss am Marienplatz wird eine Münchnerin am frühen Sonntagmorgen beraubt. Der Täter schlägt ihr auf den Arm und entkommt mit ihrer …
Gehbehinderte Münchnerin (72) am Marienplatz beraubt
Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde
Zwei Fotos aus der Polizeiinspektion 16  sorgen seit Montag für Furore auf der Facebook-Seite der Münchner Polizei. Wir stellen vor: Speedy, Bayerns erste offizielle …
Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde
Fundsachen-Versteigerung bei der MVG
Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) versteigert am morgigen Mittwoch, 18. Oktober, Fundsachen aus U-Bahn, Bus und Tram.
Fundsachen-Versteigerung bei der MVG

Kommentare