Schwerer Unfall in Pasing

Student (25) übersieht Rollerfahrerin (23) - schwer verletzt

München - Als er aus einer Tiefgarage ausfährt, übersieht ein 25-Jähriger Autofahrer eine Rollerfahrerin. Die junge Frau kann den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und wird schwer verletzt.

Wie die Polizei beichtet, fuhr der 25-jährige Münchner am Sonntag, 13.03. gegen 19.05 Uhr, mit seinem Peugeot Typ RCZ aus einer Tiefgaragenausfahrt in der Alten Allee. Er wollte dann nach links abbiegen. Dabei übersah er die von links kommende 23-jährige Schülerin aus München auf ihrem Roller. Die Schülerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen und prallte frontal gegen das vordere linke Eck des Peugeots.

Durch den Zusammenprall wurde die die junge Frau über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert. Sie kam schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Retter bergen 15-Jährige tot aus dem Eisbach
Am Montagabend lief im Englischen Garten ein Großeinsatz der Polizei: Ein Mädchen war in den Eisbach gesprungen oder gefallen und verschwunden. Zwei Stunden später wurde …
Retter bergen 15-Jährige tot aus dem Eisbach
Planungsstopp aufgehoben: Doch ein Parkhaus für den Zoo?
Bekommt Hellabrunn nun doch ein Parkhaus? Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) hat gegenüber unserer Zeitung bestätigt, dass der Planungsstopp aufgehoben wurde.
Planungsstopp aufgehoben: Doch ein Parkhaus für den Zoo?
Super-Blitzer kommt an den McGraw-Graben
Erst vor wenigen Wochen war die Blitz-Anlage am McGraw-Graben abmontiert worden. Nun kommt sie wieder - besser als zuvor.
Super-Blitzer kommt an den McGraw-Graben
Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
„Zur Schönheitskönigin“ soll das neue Volkssängerzelt auf der Oidn Wiesn heißen. Es wird aus Holz gebaut und soll einem Altmünchner Wirtshaus ähneln. Für das Wirtepaar …
Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen

Kommentare