Sofortmaßnahmen nötig

Starker Schülerzuwachs an der Grundschule in Pasing

  • schließen

München - Einen drastischen Anstieg der Schüler in der Grundschule an der Oselstraße fürchtet der Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing (BA 21). Welche Maßnahmen denn Abhilfe schaffen könnten, wollte der BA deshalb vom Referat für Bildung und Sport erfahren.

Wie eine Sprecherin nun mitteilte, plant die Stadt zeitnah die Errichtung einer Pavillonanlage. Diese solle den starken Zuwachs abdecken, bis die neue, fünfzügige Grundschule an der Paul-Gerhardt-Allee fertiggestellt sei, hieß es weiter – voraussichtlich im Jahr 2021.

Laut Bildungsreferat werden derzeit 331 Kinder in 14 Klassen an der Oselschule unterrichtet. Nach einer aktuellen Prognose vom 1. Dezember rechnet das Bildungsreferat damit, dass die Klassenzahl im Schuljahr 2018/19 auf 16 und 2019/20 auf 18 Klassen steige, hieß es.

mwh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist
München hat wunderbare Sonnentage hinter sich. Doch mit ihnen kommt auch immer die unsichtbare Gefahr: UV-Strahlung. Experten warnen vor Sonnenbrand und Hautkrebs - und …
Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist
Retter bergen 15-Jährige tot aus dem Eisbach
Am Montagabend lief im Englischen Garten ein Großeinsatz der Polizei: Ein Mädchen war in den Eisbach gesprungen oder gefallen und verschwunden. Zwei Stunden später wurde …
Retter bergen 15-Jährige tot aus dem Eisbach
Münchner Paar vor Gericht – wegen 1,44 Euro Pfand
Sie fischten 18 Pfandflaschen aus einem Altglascontainer. Nun standen ein Rentner und seine Frau vor Gericht - und mussten wegen 1,44 Euro durch zwei Instanzen.
Münchner Paar vor Gericht – wegen 1,44 Euro Pfand
Planungsstopp aufgehoben: Doch ein Parkhaus für den Zoo?
Bekommt Hellabrunn nun doch ein Parkhaus? Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) hat gegenüber unserer Zeitung bestätigt, dass der Planungsstopp aufgehoben wurde.
Planungsstopp aufgehoben: Doch ein Parkhaus für den Zoo?

Kommentare