Schwerer Unfall auf Kreuzung

19-jährige Radlerin fährt trotz Rot weiter: Zwei Verletzte

Weil sie trotz einer roten Ampel in München weiterfuhr, wurde eine Radfahrerin am Mittwoch schwer verletzt. Auch ein Kradfahrer, mit dem die 19-Jährige kollidierte, mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

München - Am Mittwoch gegen 14.50 Uhr fuhr die 19-Jährige aus dem südlichen Münchner Landkreis mit ihrem Fahrrad auf der Radfahrerfurt, um die Chiemgaustraße in Richtung Rosenheimer Straße stadteinwärts zu überqueren. Die Ampel zeigte für sie ab dem Fahrbahnteiler jedoch rot, was die Radlerin missachtete, so die Polizei. So stieß die junge Frau mit einem 28-jährigen Münchner zusammen, der auf seinem Motorrad die Kreuzung zur Rosenheimer Straße geradeaus in die Chiemgaustraße überqueren wollte.

Er erfasste die von links kommende Radfahrerin. Ein Ausweichen oder Abbremsen war ihm nicht mehr möglich. Der 28-Jährige prallte frontal in die rechte Seite des Fahrrads und Beide wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Die Radfahrerin und der Kradfahrer wurden Beide schwer verletzt und zur Behandlung in Münchner Kliniken gebracht, berichtet die Polizei.

Die 19-Jährige trug keinen Fahrradhelm. Der Kradfahrer trug einen Integralhelm, jedoch keine Motorradschutzkleidung. Das Fahrrad wurde total, dass Kraftrad schwer beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Politikerin fliegt aus Münchner Bar - darum war das KEINE Diskriminierung
Die bayerische AfD-Frontfrau Katrin Ebner-Steiner wollte in einer bekannten Münchner Bar essen gehen. Dort wurde sie aber wieder vom Tisch weggeschickt.
AfD-Politikerin fliegt aus Münchner Bar - darum war das KEINE Diskriminierung
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Ein schlimmer Unfall hat sich in Garching bei München am späten Freitagabend an der Ecke Münchner Straße/B471 ereignet.
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Nach dem Rücktritt von Luise Kinseher als „Mama Bavaria“ auf dem Nockherberg ist die Nachfolge geklärt. Der Favorit setzte sich durch. 
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Schüsse in München gefallen - Streit eskaliert dramatisch
Nahe der Westendstraße fiel am Donnerstagabend ein Schuss. Erst ein Krankenhausbesuch führte die Polizei auf die richtige Fährte.
Schüsse in München gefallen - Streit eskaliert dramatisch

Kommentare