+
A 8 München – Salzburg: Die Autobahn wird an zwei Wochenenden komplett gesperrt (Symbolfoto). 

Chaos mit Ansage

A8 München-Salzburg: Wichtiger Abschnitt komplett gesperrt - Das sollten Sie wissen

Die Autobahn München – Salzburg (A8) wird in beiden Fahrtrichtungen zwischen Ramersdorf und Neubiberg voll gesperrt und zwar gleich an zwei Wochenenden. 

München - Die Autobahn A8 München – Salzburg wird zwischen Ramersdorf und Neubiberg voll gesperrt. Der Grund: In München-Perlach muss eine Eisenbahnbrücke abgebrochen und eine neue eingeschoben werden, teilt die Autobahndirektion Südbayern mit. Die Sperrungen der A8 finden jeweils am Wochenende statt: 

  • von Samstag, 31. August, ab etwa 20 Uhr, bis Sonntag, 1. September, um 13 Uhr sowie 
  • von Samstag, 7. September, ab 15 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 8. September, gegen 7 Uhr. 

Vollsperrung Autobahn A8 München – Salzburg: So wird der Verkehr umgeleitet

Der Autobahnverkehr wird über die parallel verlaufende A995 umgeleitet:

Der von Salzburg kommende Verkehr wird bereits am Autobahnkreuz München-Süd durch die Wegweisung in den Schilderbrücken auf die A 995 geleitet.

Der von München kommende Verkehr wird über die Bundesstraße B2a (Chiemgaustraße) von München Ramersdorf zum Beginn der A 995 in München-Giesing weitergeleitet. Für den örtlichen Verkehr werden örtliche Umleitungen eingerichtet und vor Ort beschildert.

Die Autobahndirektion Südbayern bittet die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anwohner im Vorfeld um Verständnis und weist gleichzeitig darauf hin, dass auf der Baustelle rund um die Uhr gearbeitet wird und mit nächtlichem Baustellenlärm zu rechen sei.

Es war eine Bilderreise in die Vergangenheit: Unser Fotograf Marcus Schlaf hat im Jahr 2012 Fotos von Autobahnen gemacht – an Orten, die schon in der Nazi-Zeit abgelichtet wurden. Ein Besuch in einer Parallelwelt.

A8 und A9 im Wandel der Zeit: "Hitlers Straßen" damals und heute

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer rast 14-Jährigen tot - er sitzt jetzt wegen Mordes in U-Haft
Unglaubliche Szenen spielten sich in der Nacht in München ab. Ein Autofahrer raste in eine Gruppe Jugendlicher. Das bezahlte ein 14-Jähriger mit seinem Leben.
BMW-Fahrer rast 14-Jährigen tot - er sitzt jetzt wegen Mordes in U-Haft
Münchner Polizei mahnt nach Twitter-Hinweis: „Respektiere deine Mutter“
Der kleine Noah hat seiner Mutter eine klare Ansage gemacht. Die Polizei München bekam Wind von der Sache - und reagierte mit einer seltenen Einladung.
Münchner Polizei mahnt nach Twitter-Hinweis: „Respektiere deine Mutter“
E-Scooter in München: Erhöhte Unfallgefahr im Winter? Betreiber wiegeln ab
Seit Monaten sorgen E-Scooter in deutschen Großstädte für erhitzte Gemüter. Doch auch in der kalten und rutschigen Jahreszeit werden sie wohl nicht von den Straßen …
E-Scooter in München: Erhöhte Unfallgefahr im Winter? Betreiber wiegeln ab
Münchner Hubertus K. (23) in Heidelberg vermisst: Taucher ohne Erfolg - Polizei verfolgt weitere Hinweise
Der 23-jährige Hubertus K. aus München wird vermisst. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens hielt sich der Student in Heidelberg auf.
Münchner Hubertus K. (23) in Heidelberg vermisst: Taucher ohne Erfolg - Polizei verfolgt weitere Hinweise

Kommentare