+
An dieser Kreuzung kam es zu dem Unfall.

Unfall in Altperlach

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Schwerer Unfall in Altperlach: Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Am Donnerstag gegen 19.15 Uhr fuhr laut Polizei eine 36-Jährige mit ihrem BMW die Unterhachinger Straße Richtung stadteinwärts (nördliche Richtung) und wollte dabei an der Kreuzung zur Fasanengartenstraße nach links in diese einbiegen. 

Dabei übersah sie einen zur gleichen Zeit die Unterhachinger Straße stadtauswärts (südliche Richtung) fahrenden 49-Jährigen auf seinem Peugeot-Motorrad. 

Der 49-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte daher mit seinem Motorrad in die Beifahrerseite des abbiegenden Pkw. Er wurde dabei schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lange Nacht der Musik in München: Alle Infos zum Event am Samstag
Am Samstag wird es musikalisch in München: Bei der langen Nacht der Musik. An rund 100 Spielorten treten Künstler verschiedenster Genres auf. Hier erfahren Sie, alles …
Lange Nacht der Musik in München: Alle Infos zum Event am Samstag
Ticket-Eklat vor Metallica-Konzert: Fans beklagen „armseliges Verhalten“
Am Donnerstagabend wollen Metallica die Olympiahalle zum Beben bringen. Einige Fans dürfen das Spektakel wohl nicht miterleben - obwohl sie gültige Tickets besitzen.
Ticket-Eklat vor Metallica-Konzert: Fans beklagen „armseliges Verhalten“
Frühlingsfest in München 2018: Das sind die Programm-Höhepunkte 
Das Frühlingsfest ist eines der Highlights im Münchner Veranstaltungskalender. Mit Fahrgeschäften, Riesenflohmarkt und Autoschau ist hier für jeden was dabei. Das …
Frühlingsfest in München 2018: Das sind die Programm-Höhepunkte 
SEK-Einsatz an Münchner Realschule - So kam es zu dem Notruf
Am Donnerstagmorgen hat eine Lehrerin einen Großeinsatz an einer Münchner Realschule ausgelöst. Die Schule wurde komplett geräumt und ein SEK-Team eingesetzt.
SEK-Einsatz an Münchner Realschule - So kam es zu dem Notruf

Kommentare