Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
1 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
2 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
3 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
4 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
5 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
6 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
7 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.
Perlacher Einkaufszentrum PEP, Primark, Einblicke
8 von 41
Nicht alles, aber vieles ist neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep. Wir haben uns schon vor der Eröffnung von Primark und weiteren Geschäften in den Räumlichkeiten umgeschaut.

Eröffnung am Donnerstag

Jetzt mit Primark: Das ist alles neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep

An diesem Donnerstag ist es endlich soweit: Primark und weitere Geschäfte eröffnen im Pep. Wir haben und schon einmal im Perlacher Einkaufszentrum umgeschaut.

München - Das Warten hat ein Ende! Nach rund zwei Jahren Bauzeit öffnet das erweiterte Perlacher Einkaufszentrum PEP an diesem Donnerstag um 8 Uhr seine Pforten. Der Neubau verschafft dem Einkaufszentrum im Herzen Neuperlachs rund 8000 Quadratmeter zusätzliche Verkaufsfläche. Den größten Teil davon belegt der neue Großmieter, das irische Modelabel Primark.

„Endlich sind wir in Bayern, in München“, freut sich Deutschlands Primark-Chef Wolfgang Krogmann. Wegen der hohen Mietpreise in der Innenstadt sei es schwierig gewesen, den Standort mit optimaler Kundenfrequenz und günstiger Verkehrsanbindung zu finden.

6000 Quadratmeter Verkaufsfläche auf drei Etagen

Über 6000 Quadratmeter Verkaufsfläche umfasst die Neuperlacher Primark-Filiale auf den drei Etagen. Das Angebot reicht von Kinder-, Damen- und Herrenmode über Schuhe, Accessoires und Beautyartikel bis hin zu Haushaltswaren.

Ein weiterer Großmieter ist der Müller-Drogerie- und Spielwarenmarkt. Insgesamt gibt es zehn neue Ladenanbieter, darunter Dessous-Spezialist Hunkemöller und Modelabel Only. Im Herbst kommt noch die Billigmodekette TK Maxx dazu.

Lesen Sie auch: Nach Zara-Skandal in München: Wie geht es den Mitarbeitern bei Primark?

Auch Gewinner eines Start-up-Wettbewerbs eröffnet

Zudem gibt es auf 300 Quadratmetern neue Gastronomieangebote, darunter auch Dunkin Donuts und „Pauli kocht“, der Gewinner eines Start-up-Wettbewerbs.

Das PEP hat sich insgesamt in Schale geworfen -mit einem neuen Lichtkonzept, zehn Lounge-Flächen sowie einer Kinderspielfläche. Alles unter dem Motto: Der Kunde ist unser Gast.

Insgesamt wurden 85 Millionen Euro in das Projekt investiert. Mit 135 Fachgeschäften ist das 1981 errichtete PEP das größte Einkaufszentrum Münchens. Bis zum Wochenende sind zahlreiche Aktionen für die Besucher geplant. Wir haben uns vorab schon mal in den Räumlichkeiten umgeschaut.

C. Ick-Dietl

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
Bereits 350 Madln haben sich beworben und möchten das tz-Wiesn-Madl 2018 werden. Der Wettbewerb um den Titel des tz-Wiesn-Madls geht heuer ins 20. Jahr. Lernen Sie hier …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
Fotos, die um die Welt gingen. Am Donnerstag vor 50 Jahren stürzte ein Flugzeug direkt neben der A9 ab. Einer der Ersten am Unfallort war damals Heinz Wolf. 
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
tz-Wiesn-Madl 2018: Lernen Sie vier weitere Kandidatinnen kennen
München glänzt nur so vor lauter hübschen Madln! Das zeigt unsere große tz-Wiesn-Madl-Aktion 2018 ganz deutlich: Weil der Andrang so groß ist, haben wir die …
tz-Wiesn-Madl 2018: Lernen Sie vier weitere Kandidatinnen kennen