Dachluke vom Bungalow eingeschlagen

Einbrecher schrecken Ehepaar aus dem Schlaf

München - Böses Erwachen für ein Ehepaar in der Putzbrunner Straße: Die beiden wurden durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Einbrecher wollten durch eine Dachluke einsteigen.

Nachdem das Ehepaar am frühen Sonntagmorgen von dem Knall aufgewacht war, sahen beide, wie ein Lichtkegel durch eine Dachluke in das Haus leuchtete. Die Eheleute reagierten sofort und schalteten im gesamten Haus das Licht an. Dann hörten sie, wie Personen eilig über das Dach davonliefen.

Am nächsten Morgen stellte das Paar fest, dass eine der Dachluken eingeschlagen worden war und verständigte erst dann die Polizei. Die Beamten suchen nun Zeugen und fragen, wer gegen 1.30 Uhr  in der Putzbrunner Straße in Perlach Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch stehen könnten. Hinweise an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 53 Tel. 089/2910-0, oder jede anderen Polizeidienststelle.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Loomit im Interview: „Wir haben in München schon immer Meilensteine gesetzt“
Tag 3 für unsere Mauer am Pressehaus von tz und Münchner Merkur. Künstler Loomit erklärt uns im Interview, was Arbeit des Graffiti-Künstlers ausmacht und warum München …
Loomit im Interview: „Wir haben in München schon immer Meilensteine gesetzt“
Stammgäste halfen ihm zum eigenen Laden: Alle für „Onkel Ali“
Mithilfe dreier Bekannter kommt Ali Turgut zu seinem eigenen Dönerladen im Westend. 
Stammgäste halfen ihm zum eigenen Laden: Alle für „Onkel Ali“
Hilferuf! Männer sitzen auf Weideninsel fest - Getränke gingen aus
Zwei Männer haben ihr Lager auf der Weideninsel in München aufgeschlagen. Umschlossen von Wassermassen der Isar saßen sie fest - und dann gingen auch noch Getränke und …
Hilferuf! Männer sitzen auf Weideninsel fest - Getränke gingen aus
Telefonbetrüger in München: Polizei nennt unglaubliche Zahl
Täglich versuchen Betrüger zig Menschen mit einer Masche abzuzocken: Sie rufen an, geben sich als falsche Polizisten aus und hoffen auf Kohle. Die Rechnung haben sie …
Telefonbetrüger in München: Polizei nennt unglaubliche Zahl

Kommentare