Brandursache noch unklar

Feuer in Mehrfamilienhaus - Gebäude evakuiert

München - Passiert ist bei dem Kellerbrand in der Claudius-Keller-Straße am Montagabend dank eines aufmerksamen Bewohners zum Glück niemandem etwas. Die Kellerabteile sind allerdings komplett ausgebrannt.

Einen Sachschaden in Höhe von mindestens 50.000 Euro hat am Montagabend eine Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Claudius-Keller-Straße verursacht. Dass den Bewohnern nichts passiert ist, verdanken sie einem aufmerksamen Nachbarn.

Der bemerkte leichte Rauchschwaden im Treppenhaus und alarmierte sofort die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatte sich im Keller des Gebäudes bereits eine sehr starke Hitze entwickelt, sodass die Tür zu den Kellerabteilen schon angebrannt war.

Feuerwehr evakuiert Gebäude

Ein Trupp, ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, drang daraufhin in den Keller vor und löschte das Feuer. Parallel dazu evakuierte die Feuerwehr das gesamte Gebäude und brachte rund 25 Bewohner in Sicherheit.

Das Feuer erstreckte sich auf zwei bis unter die Decke gefüllte Kellerabteile, die komplett ausbrannten. Neben den Lagerräumen wurde außerdem die gesamte Infrastruktur, von den Strom- bis hin zur Wasserleitungen, zerstört. Verletzt wurde niemand. 

Allerdings verbreitete sich der Rauch durch die Bauweise des Kellers auch auf die angrenzenden Gebäude, und die Einsatzkräfte mussten diese über längere Zeit entrauchen. Erst dann durften die Bewohner zurück in ihre Wohnungen.

Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen, um die Brandursache festzustellen.

fp

 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geothermie-Pause in Freiham
Erst im vergangenen Sommer in Betrieb genommen, steht die Geothermieanlage in Freiham momentan still. Aber nur für wenige Wochen.
Geothermie-Pause in Freiham
Pasinger Viktualienmarkt: Angst um die Fördergelder
Der mehr als einhundert Jahre alte Pasinger Viktualienmarkt ist ein beliebtes Zentrum. Die Sanierung der deutlich in die Jahre gekommenen Stände und des Platzes an der …
Pasinger Viktualienmarkt: Angst um die Fördergelder
„Es ist ein Unding, wie mit uns Bürgern umgegangen wird“
Die Anwohner rund um die Wilhelm-Kuhnert-Straße in Untergiesing sind aufgebracht. Die Pläne der Stadt, 20 Wohneinheiten für Flüchtlinge und Geringverdiener zu errichten, …
„Es ist ein Unding, wie mit uns Bürgern umgegangen wird“
Widerstand gegen Garten-Tram bröckelt weiter
Auch Münchens CSU-Chef Spaenle schwächt jetzt sein kategorisches Nein zur Tram durch den Englischen Garten ab. Der Ortstermin von Seehofer und Reiter wurde abgesagt. 
Widerstand gegen Garten-Tram bröckelt weiter

Kommentare