Gewofag, Bauprojekt 
1 von 1
So soll das Projekt der Gewofag am Ende aussehen.

2018 sollen die Immobilien fertig sein

Gewofag beginnt Wohnungsbau in Neuperlach

München - Die Bagger sind schon angerollt: In diesen Tagen beginnt die Gewofag mit dem Bau von 327 Wohnungen an der Carl-Wery-Straße in Neuperlach. 2018 sollen die Immobilien bezugsfertig sein.

Die Bagger sind schon angerollt: In diesen Tagen beginnt die Gewofag mit dem Bau von 327 Wohnungen an der Carl-Wery-Straße in Neuperlach. Das Bauvorhaben umfasst zwei Abschnitte. Geplant sind auch eine Kinderkrippe mit vier Gruppen sowie zwei Tiefgaragen. Insgesamt investiert der städtische Wohnungsbauer rund 100 Millionen Euro. Begonnen wird im Süden mit zwei Gebäuden. Dort entstehen insgesamt 205 geförderte Wohnungen. Die Fertigstellung soll im Juni 2018 erfolgen. Für Anfang 2016 ist der Baubeginn des nördlichen Gebäudes geplant. Dort baut die Gewofag insgesamt 122 Wohnungen und eine Kinderkrippe mit vier Gruppen. Ferner entsteht eine Tiefgarage mit rund 270 Stellplätzen. Fertig ist alles im Dezember 2018. Wohnen können dort einmal bis zu 1000 Menschen mit mittlerem Einkommen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München
Der Fasching geht los: Gala-Tanznacht der Narrhalla
Das Prinzenpaar wurde am 11.11. um 11:11 Uhr auf dem Viktualienmarkt vorgestellt. Am Abend lud die Narrhalla zur festlichen Gala Tanznacht in den Bayerischen Hof. Dabei …
Der Fasching geht los: Gala-Tanznacht der Narrhalla
Narrhalla startet mit festlicher Gala in neue Faschingssaison 
Am Samstag ging auch in München das bunte Faschingstreiben los. Am Abend fand eine festliche Tanznacht der Narrhalla im Hotel Bayerischen Hof statt. 
Narrhalla startet mit festlicher Gala in neue Faschingssaison 
Explosion in Blumenladen in München: Bilder
In einem Münchner Blumenladen hat sich eine Explosion ereignet, als zwei Frauen Kerzen gießen wollten. Die Bilder vom Einsatz. 
Explosion in Blumenladen in München: Bilder

Kommentare