Bereits festgenommen

Mann klaut 150 Liter Dieselkraftstoff - 2 Jahre später wird er gefasst

Ein Mann entwendete eine beträchtliche Menge an Dieselkraftstoff. Zwei Jahre lang konnte man den Täter nicht identifizieren - nun gab es einen Treffer in der österreichischen Datenbank. 

München - Im Juli 2015 entwendete ein bislang Unbekannter aus einem abgestellten Lkw 150 Liter Dieselkraftstoff. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hinterließ der Täter am Tatort eine Gießkanne, einen Gartenschlauch und einen Eimer. 

Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden die Tatmittel sichergestellt und auch einer Spurensicherung unterzogen. Dabei konnte am Ende des Gartenschlauches ein verwertbarer DNA-Rückstand des Täters gesichert werden. Um den Dieb schnellstmöglich zu identifizieren, folgte ein Abgleich mit der deutschen DNA-Analysedatei. Diese lieferte den Ermittlern jedoch kein Ergebnis.

Die Spur wurde nun an die österreichischen Behörden weitergegeben - dort gab es eine Übereinstimmung mit einem in der DNA-Datenbank registriertem Mann. Der Täter ist demnach ein 25-jähriger Rumäne, der laut Auskunft der österreichischen Behörden bereits in der Justizvollzugsanstalt in Wien in Untersuchungshaft sitzt. 

Der Mann wurde in Österreich wegen mehrerer Eigentumsdelikte festgenommen. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herrenlose Sporttasche sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt
Ein herrenloses Gepäckstück am Hauptbahnhof hat die Aufmerksamkeit eines Polizeihundes erregt. Am Dienstagabend war deshalb ein Teil des Bahnhofs abgeriegelt worden.
Herrenlose Sporttasche sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt
Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nachdem eine Frau in der S-Bahn von einem Hund gebissen wurde, muss der Besitzer sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Körperverletzung verantworten.
Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Polizeieinsatz in Haar: Probleme bei der S4 und der S8
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Polizeieinsatz in Haar: Probleme bei der S4 und der S8
Erste Watschn für den neuen Landesvater? Django Asül derbleckt den Söder
Beim Maibock-Anstich am Mittwoch wird Markus Söder zum ersten Mal im neuen Amt derbleckt. Der Kabarettist im Interview über seine Aufgabe.
Erste Watschn für den neuen Landesvater? Django Asül derbleckt den Söder

Kommentare