1 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
2 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
3 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
4 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
5 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
6 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
7 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.
 
8 von 11
Ein Münchner musste am Mittwoch zu einer medizinischen Behandlung gebracht werden. Das Problem: Er wohnt im vierten Stock und ist stark übergewichtig. Die Münchner Feuerwehr und die Höhenrettung rückten mit einem 50-Tonnen-Kran an, um den Mann mithilfe eines Rettungskorbes mit speziellem Aufsatz über seinen Balkon nach unten zu transportieren. Mehrere Einsatzkräfte nahmen den 200 Kilo schweren Mann unten in Empfang und trugen ihn in den bereit stehenden Schwerlast-Rettungswagen.

Bilder der Rettungsaktion

Mann wird mit 50-Tonnen-Kran aus Wohnung geholt

München - Rund eineinhalb Stunden dauerte der Einsatz: Ein schwergewichtiger Münchner musste per Kran aus seiner Wohnung geholt werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Diese Frauen aus München wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus München brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben.  
Diese Frauen aus München wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Ein Graffiti entsteht: Hier sprühen Star-Sprayer ein Kunstwerk auf die Fassade
Die Star-Sprayer Loomit und WonABC sprühen ihr Kunstwerk an die Fassade der Sparkassen-Filiale an der Bayerstraße. Hier finden Sie die besten Bilder der Entstehung des …
Ein Graffiti entsteht: Hier sprühen Star-Sprayer ein Kunstwerk auf die Fassade
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball
Tausende Menschen strömen herausgeputzt in Tracht alljährlich im Juli noch vor Tagesanbruch in den Englischen Garten: Der Kocherball aus dem 19. Jahrhundert ist seit …
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball

Kommentare