In Neuperlach

Mobiliar in Flammen: Hoher Schaden bei Balkonbrand

Auf dem Balkon eine Mehrfamilienhauses in Neuperlach ist am frühen Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auf die Wohnung über, verletzt wurde dennoch niemand.  

München - Wie die Feuerwehr berichtet, ereignete sich der Einsatz am Donnerstag, 20. Juli, gegen 18.42 Uhr. Auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss eines vierstöckigen Wohngebäudes in der Therese-Giehse-Allee war Feuer ausgebrochen. Die Bewohnerin konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und die Feuerwehr alarmieren. 

Ein Atemschutztrupp der Münchner Feuerwehr drang über das Treppenhaus in die betroffene Wohnung ein. Der schrille Alarmton des Rauchmelders wies den Feuerwehrmännern den Weg in die richtige Wohnung. Parallel dazu wurde das Feuer von einem weiteren Trupp über die Drehleiter bekämpft. Mobiliar und die hölzerne Wandverkleidung waren in Brand geraten. Durch die starke Hitze zerbarst die Fensterscheibe der angrenzenden Küche, so dass diese völlig verraucht wurde. 

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Brandfahnder der Kriminalpolizei haben die Arbeit zur Ermittlung der Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte Täter überfallen Disko-Besucher
Nach dem Disko-Besuch wurde ein 25-Jähriger von zwei Unbekannten in der Nähe des Hauptbahnhofs überfallen. Die Fahndung läuft, die Polizei veröffentlichte eine …
Unbekannte Täter überfallen Disko-Besucher
Zehn Männer belästigen Reisende - Polizeikontrolle eskaliert
Zehn Männer belästigten am Dienstagmorgen aggressiv in der Eingangshalle des Ostbahnhofes Reisende. Als die Bundespolizei einen Platzverweis ausspricht eskaliert die …
Zehn Männer belästigen Reisende - Polizeikontrolle eskaliert
77-Jähriger verliert die Kontrolle über sein Fahrrad
Ein Sturz vom Fahrrad endet zum Glück oft nur mit aufgeschürften Knien. Leider nicht für einen 77-Jährigen, der nach einem Fahrradunfall schwer verletzt ins Krankenhaus …
77-Jähriger verliert die Kontrolle über sein Fahrrad
Wegen Füßen auf Sitzplätzen: Mann (53) schlägt Jugendlichen (16)
Beine auf den Sitzbänken waren am Montagabend Auslöser für Beleidigungen und Handgreiflichkeiten zwischen drei Jugendlichen und einem Ehepaar in der S2. Doch die …
Wegen Füßen auf Sitzplätzen: Mann (53) schlägt Jugendlichen (16)

Kommentare