Neuperlach

Kinderzimmer fängt Feuer: Mädchen (5) und Bub (14 Monate) in Gefahr

München - Brand in Neuperlach: Die Eltern verbringen den Sonntagabend mit Freunden. Plötzlich bemerken sie nebenan Rauch. In dem Zimmer schlafen zwei Kinder.

In ihrer Vierzimmerwohnung im 4. Stock eines Wohnhauses in Neuperlach hatte eine Familie Besuch von Freunden. Gemeinsam schauten sie Fußball, die Kinder der Besucherfamilie wurden in einem Nebenzimmer ins Bett gebracht. Gegen 00.50 Uhr bemerkten die Erwachsenen plötzlich Rauch aus jenem Zimmer. Der Vater rettete die Kinder und löschte das Feuer. 

Das fünf Jahre alte Mädchen zog sich leichte Verbrennungen an Armen und Beinen sowie eine Rauchgasvergiftung zu. Ihr 14 Monate alter Bruder erlitt eine Rauchgasvergiftung. Beide kamen zur Versorgung in ein Krankenhaus. Der Brandschaden beträgt mehrere zehntausend Euro. 

Die Ermittlungen des Kommissariats 13 zur Brandursache dauern an.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neueröffnung des Blitz Clubs läuft völlig aus dem Ruder
Die Neueröffnung endete in einem Polizeieinsatz: Die Opening-Party des neuen Blitz Clubs ist in der Nacht auf Sonntag ausgeufert. So sehr, dass die Polizei anrückte.
Neueröffnung des Blitz Clubs läuft völlig aus dem Ruder
Münchner Buchhändler: Diese 8 Bücher müssen Sie gelesen haben
München - Am Welttag des Buches nennt Franz Klug von der ältesten Buchhandlung Münchens acht Bücher, die Sie lesen sollten. Der Buchhändler hat gute Gründe für seine …
Münchner Buchhändler: Diese 8 Bücher müssen Sie gelesen haben
Demo am Marienplatz: Flüchtlingsarbeiter formieren sich
Sie leisten ihre Arbeit meist „still und leise“. Doch den 70 Helferkreisen aus ganz Oberbayern geht die aktuelle Politik gegen den Strich. Sie protestieren.
Demo am Marienplatz: Flüchtlingsarbeiter formieren sich
Immer mehr Airbnb-Vermietungen in München - das sind die Gründe
Immer mehr Touristen wohnen bei Privatleuten. Der Markt wächst rapide, Agenturen wie Airbnb bieten in München bereits 9000 Unterkünfte an. Der Großteil der …
Immer mehr Airbnb-Vermietungen in München - das sind die Gründe

Kommentare