+
Feuerwehrmann (Archivbild).

In Waldperlach

Gasgrill setzt Terrasse in Brand

Hoher Schaden ist bei dem Versuch, einen Gasgrill in Betrieb zu setzen, an einem Haus in Waldperlach entstanden.

München - Laut Feuerwehr hatten Bewohner durch eine Stichflamme ihr Mobiliar auf der Terrasse in Brand gesetzt. Bis die Löschkräfte am Schöppnerweg eintrafen, stand die ganze Terrasse in Flammen, die auch schon auf die Hausisolierung übergegriffen hatten. Durch gesprungene Fenster zog zudem dichter Rauch durch das ganze zweistöckige Gebäude. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Da die gedämmte Fassade sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde, musste Putz von den Wänden gekratzt werden, um nach Glutnestern zu suchen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens konnte zunächst nicht beziffert werden.

sri

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Notarzteinsatz am Gleis! Teilstrecke auf S4 gesperrt
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
Notarzteinsatz am Gleis! Teilstrecke auf S4 gesperrt
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
Die brutale Tat hatte am Mittwoch München aufgeschreckt: Jugendliche prügelten einen Mann aus der S-Bahn. Nun hat die Polizei eine wichtige Zeugin ausfindig gemacht.
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
Nach OEZ-Amoklauf 2016: Amerikaner trauen sich wieder nach München
Nach einer Delle im Jahr 2016 ist die Zahl der Touristen in München wieder stark gestiegen. Ausländische Touristen fürchten sich demnach nicht mehr vor einem weiteren …
Nach OEZ-Amoklauf 2016: Amerikaner trauen sich wieder nach München
Radler zwingt Busfahrer am Leonrodplatz zu Vollbremsung und flüchtet
Ein unaufmerksamer Radler hat einen Busfahrer zu einer Vollbremsung gezwungen. Dabei wurden zwei Fahrgäste leicht verletzt.
Radler zwingt Busfahrer am Leonrodplatz zu Vollbremsung und flüchtet

Kommentare