Autofahrer konnte nicht mehr bremsen

Nach schwerem Unfall: Münchner Radler (78) stirbt in Klinik

Anfang Januar ist ein 78-Jähriger auf seinem Fahrrad beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann ist jetzt gestorben.

Wie die Polizei mitteilt, starb der Münchner am Montag in einem Krankenhaus.

Er hatte am 3. Januar mit seinem Radl die Heinrich-Lübke-Straße an der Kreuzung zum Schumacherring überquert und war von einem 53-Jährigen angefahren worden.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf derFacebook-Seite „Perlach – mein Viertel“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in Lebensgefahr - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Am Abend des Ostermontags ist es in München zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Ein Hostel-Gast wurde durch Messerstiche tödlich verletzt, ein weiteres Opfer …
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in Lebensgefahr - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Erst heute berichtet die Polizei von einer verstörenden Bluttat am Karfreitag in der Altstadt: Ein junger Münchner wurde niedergestochen. Er schwebt in akuter …
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Mann verliebt sich in der Trambahn - dann begeht er einen Fehler, den er selbst nicht fassen kann
Ein Münchner hatte in der Trambahn eine Begegnung der ganz besonderen Art. Jetzt legt er sich gehörig ins Zeug, um seine Angebetete wiederzusehen.
Mann verliebt sich in der Trambahn - dann begeht er einen Fehler, den er selbst nicht fassen kann
Herzstillstand am Gleis: Zwei Ersthelfer reagieren vorbildhaft - und retten Frau das Leben
Am Münchner Hauptbahnhof hat eine Touristin aus Holland einen Herzstillstand erlitten. Zwei Ersthelfer reagierten sofort - und retteten der Frau damit das Leben.
Herzstillstand am Gleis: Zwei Ersthelfer reagieren vorbildhaft - und retten Frau das Leben

Kommentare