+
Das Ehepaar verbrachte mehrere Stunden bei ihrer Gartenlaube (Symbolbild).

Diebstahl mit schweren Folgen

Ehepaar ist einen Moment unaufmerksam - und bezahlt das teuer

  • schließen

Sie wollten einfach nur die Zeit in ihrer Kleingartenanlage genießen. Doch für ein Ehepaar aus München nahm dieser Ausflug ein unerfreuliches Ende.

München - Ein Ehepaar aus München verbrachte am Dienstag mehrere Stunden in seiner Kleingartenanlage in Neuperlach. Doch der Tag sollte für die beiden in einem rechten Ärgernis enden. Das berichtet die Polizei. 

Diebstahl in Kleingartenanlage in Neuperlach - doch damit ist es noch nicht vorbei

Das Paar hatte nämlich seinen Autoschlüssel in der Gartenlaube gelassen - und diese nicht abgesperrt. Zwischen 9 und 12 Uhr betrat ein bisher unbekannter Täter in einem unbemerkten Augenblick die Laube und entwendete den Autoschlüssel. Dann durchsuchte er den Wagen des Paares, der vor der Anlage stand und fand dort den Schlüssel zur Wohnung der Eheleute.

Der Täter begab sich daraufhin zur Wohnung im Westend. Er durchwühlte sie, fand Bargeld, nahm es mit und machte sich wieder aus dem Staub. Nun prüft die Polizei, ob es einen Zusammenhang zu ähnlichen Vorfällen gibt.

Das könnte Sie auch interessieren: Verwirrte Frau läuft in Fürstenried durch die Straßen - in der Hand hält sie ein Messer

Zeugenaufruf der Polizei

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Echardingerstraße (Neuperlach) und der Westendstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich mit dem Polizeipräsidium München (Tel. 089/2910-0) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Warnhinweise der Polizei

In diesem Zusammenhang möchte die Münchner Polizei darauf hinweisen, wie man mit einigen wenigen Verhaltensregeln das Risiko, Opfer eines Diebstahls zu werden, deutlich senken kann:

  • Tragen Sie Ihre Wertsachen in verschiedenen, verschlossenen Innentaschen am Körper. 
  • Lassen Sie Handtaschen und die Wohnungsschlüssel nicht aus den Augen. 
  • Lassen Sie Ihre Taschen und Wertgegenständen nicht unbeaufsichtigt in Gartenhäuser liegen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Perlach – mein Viertel“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wichtiges Nahverkehrsprojekt immer teurer: Kosten für die U9 steigen weiter
Die Entlastungsspange U9 wird abermals teurer. Die sogenannte Vorhaltemaßnahme am Hauptbahnhof soll nun rund 500 Millionen Euro kosten, ursprünglich war die Stadt von …
Wichtiges Nahverkehrsprojekt immer teurer: Kosten für die U9 steigen weiter
Münchnerin hört nachts Hilferufe - dann macht sie eine schlimme Entdeckung im Aufzugschacht
Seine Hilferufe haben ihn gerettet. In der Nacht zum Sonntag ist ein Mann in München in einen Aufzugschacht gefallen. Nun ermittelt die Polizei.
Münchnerin hört nachts Hilferufe - dann macht sie eine schlimme Entdeckung im Aufzugschacht
Streit zwischen Paar (66 und 27 Jahre) eskaliert - Polizisten bringen Baby in Sicherheit
Die Polizei in München wurde zu einem Beziehungsstreit gerufen. Beide Personen, ein 66-Jähriger und seine Freundin (27), waren stark alkoholisiert. Dann fanden die …
Streit zwischen Paar (66 und 27 Jahre) eskaliert - Polizisten bringen Baby in Sicherheit
Münchner Polizei stoppt Hochzeitskorso mit 70 Fahrzeugen - einige Teilnehmer bleiben uneinsichtig
Ein geplanter Hochzeitskorso mit etwa 70 Fahrzeugen hat in München für einen großen Polizeieinsatz gesorgt. Während der Brautvater sich einsichtig zeigte, waren andere …
Münchner Polizei stoppt Hochzeitskorso mit 70 Fahrzeugen - einige Teilnehmer bleiben uneinsichtig

Kommentare