Im Perlacher Einkaufscenter

Exklusiv: An diesem Tag eröffnet Mode-Discounter Primark seine München-Filiale

Seit 2016 steht fest: München bekommt einen Primark. Die Fans des Mode-Discounters jubelten. Endlich nicht mehr bis nach Innsbruck fahren. Jetzt ist klar, wann der Eröffnungstermin ist. 

Update vom 4. Mai 2018: Kurz vor der Eröffnung der Primark Filiale in München gibt es neue Details zu der Innenausstattung der Primark-Filiale im PEP in Neuperlach. 

München - Jetzt ist es raus! Noch gut drei Monate, dann gibt es auch in München eine Primark-Filiale. Am 17. Mai wird das PEP-Einkaufszentrum in Neuperlach seinen neuen Erweiterungsbau eröffnen. Der größte Mieter dort ist der irische Textil-Discounter. Auf knapp 6000 Quadratmeter Verkaufsfläche finden die meist jungen Primark-Fans dann Klamotten zum Tiefpreisniveau. 

Bevor für den Textileinzelhändler (zum Sortiment gehören günstige Mode für Damen, Herren und Kinder sowie viele Dekorationsartikel für Zuhause) im Neuperlacher Einkaufscenter Platz war, musste erstmal abgerissen werden. Das 1981 eröffnete Haus wird seit geraumer Zeit einer umfangreichen Modernisierung unterzogen. Dafür wurde unter anderem vor zwei Jahren das alte Parkhaus-Nord an der Thomas-Dehler-Straße abgerissen und als kombiniertes Laden-Parkplatz-Gebäude komplett neu aufgebaut. Dieser Bau wird im Mai fertig und eröffnet. 

Dann vergrößert sich die Verkaufsfläche im PEP von aktuell 42.000 Quadratmeter um insgesamt rund 8000 Quadratmeter. Bereits vor der Bauphase hatte Primark mit dem Centerbetreiber ECE einen Mietvertrag für den Neubau abgeschlossen. Für die Erweiterung sowie die Überarbeitung der vorhandenen Einkaufsstraßen investiert der private Eigentümer etwa 73 Millionen Euro. Das PEP Neuperlach gehört zu den umsatzstärksten Einkaufscentern Deutschlands. 

Teilen Sie die Nachricht mit anderen Primark-Fans auf Facebook.

Lesen Sie auch: Ramersdorf-Perlach: Neue Shops und ein renovierter Schatz

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Perlach – mein Viertel“.

Carmen Ick-Dietl

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn München: Verzögerungen auf der Stammstrecke nach Polizeieinsatz
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Verzögerungen auf der Stammstrecke nach Polizeieinsatz
Gastronom Julian Hahn zeigt seinen perfekten Tag im Sendling-Westpark
Im grünen Paradies: Gastronom ­Julian Hahn zeigt uns seinen perfekten Tag daheim und nimmt uns mit in sein Viertel Sendling-Westpark.
Gastronom Julian Hahn zeigt seinen perfekten Tag im Sendling-Westpark
Schwerer Unfall am Königsplatz: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt
Ein Mann ist am Freitag bei einem Unfall am Königsplatz schwer verletzt worden. Er war mit seinem Rad unter einen Bus geraten - und konnte sich nicht mehr selbst …
Schwerer Unfall am Königsplatz: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt
Münchner Kult-Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden
Das legendäre Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden. Das erste American Diner mit Tex-Mex-Küche ist vom Ostbahnhof ins Gärtnerplatzviertel gezogen. Am Ende ging …
Münchner Kult-Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden

Kommentare