+
An dieser Ecke passierte der folgenschwere Unfall.

Schwerer Unfall

Radlfahrer (78) beim Überqueren der Straße schwerst verletzt

  • schließen

Nach einem schweren Unfall am Mittwoch im Stadtteil Ramersdorf-Perlach schwebt ein 78-jähriger Radfahrer in Lebensgefahr. Er überquerte die Straße und wurde dabei von einem Auto erfasst.

München - Am Mittwoch Nachmittag gegen 16.30 Uhr ist es im Bereich der Heinrich-Lübke-Straße und Böglstraße im Stadtteil Rammersdorf-Perlach zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und dem 53-jährigen Lenker eines VW Passat gekommen. 

Der 78-jährige Fahrradfahrer versuchte die Straße zu überqueren und übersah dabei einen herannahenden Pkw. Der Rentner wurde dabei schwerst verletzt. Ein Busfahrer der MVG beobachtete den Vorfall und setzte einen Notruf ab. Als der alarmierte Rettungswagen der Aicher Ambulanz und das Notarztteam Ottobrunn an der Einsatzstelle eintrafen, lag der Radfahrer auf dem Mittelstreifen. 

Sie begannen sofort mit der Versorgung des offensichtlich schwer verletzten Patienten. Um so wenig Zeit wie möglich zu verlieren, kümmerte sich die Besatzung des zusätzlich alarmierten Hilfeleistungslöschfahrzeuges der Feuerwache Neuperlach um die Anmeldung eines Schockraumes. 

Ein Teil der Besatzung unterstütze das Rettungsdienstpersonal bei der Umlagerung. Der Radfahrer wurde mit Verdacht auf ein Polytrauma in eine Münchner Spezialklinik transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Perlach – mein Viertel“.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beamtin übersieht Radlerin - Polizeiauto fährt auf 75-jährige Münchnerin
Die Beamtin wollte in ihrem Einsatzfahrzeug nach links abbiegen. Dabei übersah sie eine Radlerin (75). Die Frau wurde leicht verletzt. 
Beamtin übersieht Radlerin - Polizeiauto fährt auf 75-jährige Münchnerin
Münchner (47) zieht plötzlich auf Gegenfahrbahn und rammt neun Autos hintereinander
Ein Münchner (47) verlor am Dienstag plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, zog auf die Gegenfahrbahn und rammte dabei neun Autos. Er wurde verletzt. Die Polizei …
Münchner (47) zieht plötzlich auf Gegenfahrbahn und rammt neun Autos hintereinander
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Eine 30-Jährige sitzt allein im hinteren Bereich eines Busses in Giesing. Ein Mann mit langen blonden Haaren kommt dazu, entblößt sein Geschlechtsteil. Als sie flüchten …
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen

Kommentare