Zusammenstoß in Ramersdorf

Beim Ausparken: 86-Jährige verletzt Fußgänger schwer

Als eine 86-jährige Münchnerin das Brems- mit dem Gaspedal verwechselte, löste sie eine Kettenreaktion aus - ein 40-Jähriger Fußgänger wurde dabei schwer verletzt. 

Ramersdorf - Eine 86-jährige Münchnerin wollte am Donnerstag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Balanstraße rückwärts ausparken. Dabei verwechselte sie wohl das Brems- mit dem Gaspedal des Toyota mit Automatikgetriebe und fuhr mit ihrem Heck gegen einen geparkten VW. 

Durch den Zusammenstoß prallte der VW gegen einen BMW, der ebenfalls vor dem Supermarkt parkte - dabei wurde ein 40-jähriger Münchner zwischen den geparkten Fahrzeugen eingeklemmt. 

Anzeige gegen Rentnerin

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Münchner Klinik eingeliefert. Die augenscheinlich unverletzte Rentnerin wurde vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 19000 Euro. Die 86-Jährige wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Lesen Sie auch: 

Am Münchner Hauptbahnhof: Betrunkener 32-Jähriger attackiert Eritreer am Hauptbahnhof.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa / Rene Ruprecht (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Notarzteinsatz am Montagmorgen: Alle Züge auf Stammstrecke verspäten sich
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Notarzteinsatz am Montagmorgen: Alle Züge auf Stammstrecke verspäten sich
Sie kann ihr Cabrio nicht mehr fahren - der Grund dafür klingt unglaublich
Das Cabrio lässt sich seit Monaten nicht starten. Angela hat sich an den Hersteller, doch der hat erst Mitte 2019 eine Lösung für ihr Problem. Klingt unglaublich, ist …
Sie kann ihr Cabrio nicht mehr fahren - der Grund dafür klingt unglaublich
Oktoberfest im Live-Ticker: Wiesn am Sonntag abgesoffen! Orkan bleibt aus - Wie wird der Montag?
Live-Ticker mit News zum Oktoberfest 2018: Die Wiesn hat am Sonntagabend einen Starkregen erlebt. Ein befürchteter Orkan ist allerdings ausgeblieben. 
Oktoberfest im Live-Ticker: Wiesn am Sonntag abgesoffen! Orkan bleibt aus - Wie wird der Montag?
Oktoberfest 2018: Heftiger Regen am Sonntag, Fahrgeschäfte standen still - So wird der Montag
Wie stark trifft Sturm „Fabienne“ am heutigen Sonntag das Oktoberfest 2018? Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einem orkanartigen Sturm. 
Oktoberfest 2018: Heftiger Regen am Sonntag, Fahrgeschäfte standen still - So wird der Montag

Kommentare