Die Quittung kam sofort

Neuperlach: Berlinerin sperrt Hunde stundenlang in Auto ein

München - In Neuperlach ist eine herzlose Hundehalterin aus Berlin aufgeflogen: Sie hatte ihre zwei kleinen Vierbeiner stundenlang im Auto eingesperrt. Damit hatte sie sich aber selbst ein Ei gelegt. 

Eine Zeugin wendete sich am Montag knapp eine Stunde nach Mitternacht an die Polizei: An der Tucholskystraße in Neuperlach würde seit etwa vier Stunden ein Pkw parken, in dem sich zwei kleine Hunde befänden. So erzählte sie es. 

Wie die Polizei berichtet, konnte die Zeugin den Volvo mit Berliner Kennzeichen keinem Fahrzeughalter zuordnen und sie machte sich aufgrund der Kälte Sorgen um die Hunde.

Daraufhin überprüften Polizeibeamte der Polizeiinspektion 24 (Perlach) das Fahrzeug und das Kennzeichen. Dabei stießen sie noch auf ein weiteres Problem für den Wagenbesitzer: Aufgrund einer fehlenden Haftpflichtversicherung war das Kennzeichen zur Entstempelung ausgeschrieben. 

Die Beamten machten die 28-jährige Fahrzeughalterin und Hundebesitzerin aus Berlin bei einer Angehörigen in der Nähe ausfindig. Sie wurde angewiesen, die Hunde in die Wohnung zu bringen. Das Kennzeichen wurde entstempelt und die 28-Jährige wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtrat fordert mehr Kontrollen am Schlachthof
Der Münchner Schlachthof gerät erneut in den Fokus der Stadt. Nahezu alle Fraktionen des Stadtrates fordern in einem gemeinsamen Antrag schärfere Kontrollen beim …
Stadtrat fordert mehr Kontrollen am Schlachthof
Stadtrat will Gewerbeansiedlung fördern
In den kommenden Jahren sollen Flächen in der Größenordnung von 35 Hektar als Gewerbeflächen entwickelt werden – den Grünen ist das zu viel.
Stadtrat will Gewerbeansiedlung fördern
Ausbildung für Flüchtlinge: OB Reiter schreibt Seehofer
In Bayern haben Flüchtlinge kaum Chance auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter bittet Ministerpräsident Horst Seehofer, das …
Ausbildung für Flüchtlinge: OB Reiter schreibt Seehofer
Mit „Q“: Wie soll das Hellabrunner Eisbären-Mädchen heißen?
Queenie, Qannik, Querida? Tierpark-Besucher, ProSieben-Zuschauer und alle Eisbären-Fans können ab heute, Donnerstag, 23. Februar 2017, drei Wochen lang über den Namen …
Mit „Q“: Wie soll das Hellabrunner Eisbären-Mädchen heißen?

Kommentare