Sechs Verletzte

Reisebus mit Schulkindern kracht auf LKW

Schöffelding - Ein mit Schulkindern besetzter Reisebus ist auf der A 96 auf einen 40-Tonnen-Laster aufgefahren. Der Busfahrer wurde eingeklemmt, fünf weitere Fahrgäste wurden leicht verletzt.

Beim Unfall eines Reisebusses einer französischen Schulklasse sind am Montag in Oberbayern sechs Businsassen verletzt worden. Der mit der 27-köpfigen Gruppe besetzte Bus war aus zunächst ungeklärten Gründen auf der Autobahn 96 bei Schöffelding (Landkreis Landsberg) auf einen 40-Tonnen-Laster aufgefahren.

Der Busfahrer wurde eingeklemmt und mittelschwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Fünf Fahrgäste erlitten nach Angaben der Polizei leichte Blessuren. Die Autobahn musste in Richtung Lindau für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Schöffelding in Fahrtrichtung Lindau noch bis etwa 13 Uhr umgeleitet.

Weil die Kinder aus Fankreich stammen, wurde das französische Konsulat verständigt.

wei mit dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Porsche-Fahrer wagt provokantes Manöver auf Münchner Prachtstraße
Mit einer nicht ganz alltäglichen Aktion hat sich ein Porsche-Fahrer in München eine Polizeikontrolle eingebrockt. Die Beamten staunten nicht schlecht.
Porsche-Fahrer wagt provokantes Manöver auf Münchner Prachtstraße
Miet-Wahnsinn mitten in München - in dieser Siedlung stehen mehr als 30 Wohnungen leer
Weil der Wohnraum knapp, teuer und begehrt ist, bleiben Wohnungen in München nur selten ungenutzt. Und doch gibt es Leerstand – etwa in der Amisiedlung am Perlacher …
Miet-Wahnsinn mitten in München - in dieser Siedlung stehen mehr als 30 Wohnungen leer
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Fotos - mit überragendem Erfolg
Eine Planeggerin und eine Starnbergerin wurden am Ostbahnhof massiv körperlich bedrängt und verletzt. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe - mit Erfolg.
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Fotos - mit überragendem Erfolg
Heftige Watschn für „Profilierungsfahrer“: Münchner Polizei stellt klar, wie genervt sie von Rasern ist
Immer wieder halten Raser in getunten Schlitten die Münchner Polizei auf Trab. Nun lassen die Einsatzkräfte durchblicken, was sie von solchen Verkehrsteilnehmern halten.
Heftige Watschn für „Profilierungsfahrer“: Münchner Polizei stellt klar, wie genervt sie von Rasern ist

Kommentare