+
Zur Vorsorge wurden Ärzte und Schwestern zu den Münchner Krankenhäuser gerufen.

"Sonderfall" ausgerufen

München: Ärzte zu Kliniken in München gerufen

München - Nach den Schüssen in München und Berichten über mehrere Tote sind Ärzte und Schwestern zu Münchner Krankenhäusern gerufen worden.

„Es wurde der Alarm Massenanfall Verletzte ausgelöst“, sagte der Sprecher des Universitäts-Klinikums Großhadern, Philipp Kressirer, am Freitagabend der Deutschen Presse-Agentur. Das sei vor allem zur Vorsorge geschehen. Ob und wie viele Verletzte schon eingeliefert wurden, konnte er zunächst nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

Baby ins Koma geschüttelt? Tagesmutter sitzt in U-Haft
München - Am Morgen hatten die Eltern ihr gesundes, glückliches Baby Lukas (Name geändert) zur Tagesmutter nach Oberföhring gebracht. Am Mittag des gleichen Tages brach …
Baby ins Koma geschüttelt? Tagesmutter sitzt in U-Haft
Setzte dieser Taxler einen Behinderten aus?
München - Schlimme Vorwürfe gegen Taxler Ethem B.: Der 68-Jährige soll an einem Abend im April 2016 den geistig behinderten Georg S. (39) an der Rosenheimer Straße …
Setzte dieser Taxler einen Behinderten aus?
Dackeldrama! Sissi aus dem Teich gerettet
München - Ein Alptraum für jeden Hundebesitzer: Bei einem Spaziergang im Englischen Garten saust Rauhaardackel Sissi aufs Eis, um Enten zu jagen – und kracht ins …
Dackeldrama! Sissi aus dem Teich gerettet
Neue Lounge am Hauptbahnhof: Vom Juwel zur Schmuddelecke
München - Die neue DB-Lounge am Hauptbahnhof ist nach fünf Monaten bereits heruntergekommen. 
Neue Lounge am Hauptbahnhof: Vom Juwel zur Schmuddelecke

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion