+
Flüchtlinge in der Bayernkaserne. (Archivbild)

Antrag im Stadtrat

Bayernkaserne: CSU fordert Erhalt der „Halle 14“

Die Stadtrats-CSU will die Kleider- und Sachspendenkammer „Halle 14“ in der Bayernkaserne erhalten, solange dort Flüchtlinge unterkommen und die städtebauliche Entwicklung es zulässt.

München - In einem Antrag fordern sie OB Dieter Reiter (SPD) auf, das ehrenamtlich und ohne Zuschüsse von Rosemarie Griesbacher etablierte Projekt bis zur Neubebauung des Areals zu erhalten. „Die Nachfrage nach Kleidern, Schlafsäcken, Decken und Haushaltsgegenständen ist nach wie vor hoch“, heißt es.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt
Am Dienstag hat Schausteller-Pater Dr. Paul Schäfersküpper das Museumszelt auf der Oidn Wiesn auf dem Oktoberfest 2017 gesegnet.
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt
S-Bahn: Probleme auf der Stammstrecke behoben
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. Am Dienstagnachmittag gab es eine Störung auf der Stammstrecke. 
S-Bahn: Probleme auf der Stammstrecke behoben
Mann pöbelt am Isartor 4-köpfige Gruppe an - Schlägerei
An der S-Bahn-Haltestelle Isartor hat es bereits im August eine Schlägerei gegeben. Nun veröffentlichte die Polizei den Vorfall und bittet um Hinweise aus der …
Mann pöbelt am Isartor 4-köpfige Gruppe an - Schlägerei

Kommentare