Schläge gegen zwei Polizisten

Beamte verwarnen Fahrerin und werden von Störenfried attackiert

Schwabing - Irre Attacke auf zwei Polizisten: Als sie einen Verkehrsverstoß in Schwabing ahndeten, wurden sie von einem 26-Jährigen gestört. Dann schlug der Unbeteiligte zu.

Der Übergriff geschah am Freitag gegen 14.45 Uhr auf der Hohenzollernstraße. Die beiden Beamten verwarnten eine Autofahrerin wegen eines Verkehrsverstoßes. Plötzlich erschien ein Störenfried auf der Bildfläche und mischte sich ein. Die Polizisten sprachen dem 26-jährigen Münchner einen Platzverweis aus. Diesen ignorierte der Mann und schlug dem 24-jährigen Polizeibeamten unvermittelt ins Gesicht. Gegen erheblichen Widerstand wurde der Münchner von den Polizisten zu Boden gebracht und fixiert.

Die beiden Beamten wurden bei der Auseinandersetzung von dem Angreifer verletzt und mussten ambulant in einem Münchner Krankenhaus behandelt werden. Ein Richter ordnete für den 26-Jährigen eine Blutentnahme im Institut für Rechtsmedizin an. Dabei trat er mehrfach gegen die Polizeibeamten und verletzte einen 26-jährigen Beamten leicht. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde der Mann nach der Blutentnahme in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Für den Randalierer setzt es nun eine Anzeige.

mb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Fiese Attacke in der U-Bahn: Drei junge Männer sollen zwei kolumbianische Studenten mit Schlägen traktiert haben. Erst ein Pärchen beendet den Albtraum der beiden …
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Wegen Schwertransport: Ridlerstraße stundenlang gesperrt
Zwischenfall an der Großbaustelle in der Ridlerstraße: Weil ein Schwertransport einer Grube zu nahe kommt, muss die Fahrbahn stundenlang gesperrt werden.
Wegen Schwertransport: Ridlerstraße stundenlang gesperrt
Mann löst Terroralarm aus - so lief der Polizei-Einsatz
Helle Aufregung in München und Ingolstadt - ein Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Atem gehalten. Letztlich klärt sich die vermeintlich bedrohliche Situation aber …
Mann löst Terroralarm aus - so lief der Polizei-Einsatz
Retter erzählt: So bewahrte er seinen Nachbarn vor Feuertod
Bayern feiert seine Helden! Für uns ist das Anlass, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Denn Adi Knapp bewahrte seinen Nachbarn im vergangenen Jahr vor dem  Tod …
Retter erzählt: So bewahrte er seinen Nachbarn vor Feuertod

Kommentare