Bewohner flüchten ins Freie

Brand in Paketshop: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Und das kurz vor Weihnachten: Einen Brand in einem Paketshop in München hat Freitagfrüh erheblichen Schaden verursacht. Zwei Bewohner des Hauses wurden leicht verletzt.

München - In einem siebenstöckigem Gebäude in Schwabing brach am Freitag  in aller Früh ein Brand von mehreren Kartons aus. Durch die sofortige Reaktion die Mitarbeiter des Ladens und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Schaden in Grenzen gehalten werden.

Mitarbeiter des Paketshops bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Milbertshofen konnten den Brand schnell im Erdgeschoss des Hauses lokalisieren. Ein Trupp mit schwerem Atemschutzgerät und einem C-Rohr rückte dem Feuer zu Leibe, berichtet die Feuerwehr.  

Der Rauch verteilte sich in alle Flure der sieben Etagen verteilt. Deshalb kam noch ein weiterer Trupp mit Atemschutzgeräten zum Einsatz. Zwei Bewohner, die selbst ins Freie flüchteten klagten über leichtes Halskratzen. Sie mussten aber nicht in eine Klinik transportiert werden, so die Feuerwehr.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Sterne bald weg? Diethard Urbansky verlässt Dallmayr
Diethard Urbansky verlässt das Zwei-Sterne-Restaurant „Dallmayr“ nach 17 Jahren. Für seine Arbeitsstätte könnte dies schon bald einschneidende Folgen haben.
Zwei Sterne bald weg? Diethard Urbansky verlässt Dallmayr
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Der vergangene Samstag war die Randale-Nacht vom Monopteros, die Schande vom Englischen Garten. Jugendliche griffen Feuerwehrmänner an, darunter Stefan Kießkalt. Er …
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Paulaner-Gelände: Letzte Abbrucharbeiten laufen
Brachiale Gewalt am Nockherberg: Ein Bagger reißt mit einer Betonschere auf dem ehemaligen Gelände der Paulaner-Brauerei eine mit Bewehrungsstahl durchsetzte Kellermauer …
Paulaner-Gelände: Letzte Abbrucharbeiten laufen
Angst vor dem Katzen-Killer: Diese vier Fälle schockieren
Offenbar treibt sich im Münchner Norden ein Tierquäler umher. Eveline Kosenbach vom Münchner Tierheim weiß von mehreren Fällen, von vier schockierenden berichten wir …
Angst vor dem Katzen-Killer: Diese vier Fälle schockieren

Kommentare