Sie kamen von Freitag auf Samstag

Diebe steigen bei Optiker ein und klauen 700 Brillen

Einbruch in ein Optikergeschäft am Carl-Orff-Bogen: Vermutlich in der Nacht auf Samstag sind Unbekannte dort eingestiegen und haben einige Brillen mitgehen lassen.

München - Die Täter kamen laut Polizei zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 9 Uhr. Sie haben mit mitgebrachtem Werkzeug ein Fenster aufgehebelt und waren dann in das Ladengeschäft eingestiegen.

Drinnen packten die Diebe rund 700 Brillengestelle ein und flüchteten vermutlich mit einem Auto vom Tatort. Nun sucht die Polizei Zeugen: Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Carl-Orff-Bogen oder in deren näheren Umgebung aufgefallen? Wer etwas beobachtet hat, ,meldet sich bitte beim Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Post-Ärger wegen langer Wartezeiten - OB soll schlichten
Stundenlange Wartezeiten an den Postfilialen in der Angererstraße und in der Sparkassenstraße - die Bürger sind nicht mehr bereit das hinzunehmen. Nun soll die …
Post-Ärger wegen langer Wartezeiten - OB soll schlichten
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
Fröttmaninger Heide: Neuer Fuß und Radweg
Freie Bahn für Radfahrer und Fußgänger im Naturschutzgebiet Fröttmaninger Heide: Der neue Weg kommt. Doch zuvor muss noch der Boden genau unter die Lupe genommen werden.
Fröttmaninger Heide: Neuer Fuß und Radweg
Vor den Augen der Kinder: Prügel-Attacke auf Grundschul-Lehrerin
Es sollte ein schöner Schulausflug werden und endete auf der Polizeistation. In Zweierreihen gingen rund 85 Erstklässler mit ihren Lehrerinnen auf einem Gehweg nahe der …
Vor den Augen der Kinder: Prügel-Attacke auf Grundschul-Lehrerin

Kommentare