Zeuge hält Polizeistreife an

Einbrecher schmeißt Scheibe mit Steinen ein

München - Ein dilettantisch ausgeführter Einbruch in eine Pizzeria endete in der Nacht zum Sonntag in Freimann mit einer kurzen Verfolgungsjagd - und für einen 22-Jährigen im Knast.

Am Sonntag gegen 1.30 Uhr warf ein 22-Jähriger mehrere Steine gegen die Glasfront einer Pizzeria in Freimann. Das führte laut Polizei schließlich dazu, dass das Glas zerbrach. Danach kletterte der 22-Jährige in die Pizzeria.

Eine Streife der Polizeiinspektion 47 (Milbertshofen), die zu diesem Zeitpunkt auf der Heidemannstraße unterwegs war, wurde von einem Passanten angehalten und auf den Einbruch aufmerksam gemacht. Als die Polizeibeamten zum Tatort kamen, sahen sie gerade noch, wie der 22-Jährige herauskam und sofort davonrannte.

Nach kurzer Verfolgung konnte er schließlich gestellt und vorläufig festgenommen werden. Der Täter hatte Bargeld aus der Pizzeria mitgenommen. Er befindet sich jetzt in Untersuchungshaft.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Tod von George Floyd: Anti-Rassismus-Demo in München - Polizei spricht von 25.000 Teilnehmern 
Auch in München wird nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd gegen Rassismus auf die Straße gegangen. Topmodel Papis Loveday teilt seine Erfahrungen.
Nach Tod von George Floyd: Anti-Rassismus-Demo in München - Polizei spricht von 25.000 Teilnehmern 
Vergiftete Getränke in Münchner Supermärkten: Frau festgenommen - So kam die Polizei ihr auf die Spur
Drei Personen wurden in München durch vergiftete Getränke aus einem Supermarkt verletzt. Jetzt wurde eine Verdächtige festgenommen.
Vergiftete Getränke in Münchner Supermärkten: Frau festgenommen - So kam die Polizei ihr auf die Spur
Corona in München: Neues Update zu Infektionen und R-Zahl - Freibäder verschieben Eröffnung
Die Corona-Krise hält München weiter in Atem. An beliebten Treffpunkten in der Stadt ignorierten Menschen nun allerdings die Abstandsregeln - die Polizei griff ein.
Corona in München: Neues Update zu Infektionen und R-Zahl - Freibäder verschieben Eröffnung
Das gibt's wohl nur in München: Irrer Corona-Fund bestätigt Schickeria-Klischees
München ist für viele Menschen außerhalb der Landeshauptstadt-Grenzen bekannt für Schickeria und Maximilianstraße. Ein Fund mitten in der Stadt erfüllt nun jedes …
Das gibt's wohl nur in München: Irrer Corona-Fund bestätigt Schickeria-Klischees

Kommentare