+
Mit festem Griff konnte sich eine 29-Jährige einem Handtaschendieb widersetzen. 

Raubversuch gescheitert

Fester Griff bringt Handtaschendieb um seine Beute

  • schließen

München - Bei einem versuchten Handtaschenraub kam einen 29-Jährige am Mittwochabend mit dem Schrecken davon. Eine Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos. 

Ihrem festen Griff hat es eine 29-jährige Sozialarbeiterin zu verdanken, dass ihre Handtasche am Mittwochabend nicht gestohlen wurde. Als sich die Frau gegen 21 Uhr auf dem Heimweg von der Max-Bill-Straße in Richtung Trambahnhaltestelle Schwabing-Nord befand, näherte sich auf Höhe der dortigen Baustelle von hinten ein unbekannter Mann. Da die 29-Jährige ihre Handtasche fest unter ihrem Arm eingeklemmt hatte, scheiterte der Unbekannte bei dem Versuch, ihr die Handtasche zu entreißen. Obendrein machte die Sozialarbeiterin mit lautstarken Hilferufen auf sich aufmerksam. 

Unverrichteter Dinge flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Max-Bill-Straße, die Frau blieb unverletzt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. 

Täterbeschreibung: 

Männlich, Alter nicht bekannt, ca. 180 cm groß, schlank, helle Hautfarbe; bekleidet mit dunkler Daunenjacke, Kapuze mit Fellbesatz, dunkler Jeans.

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

hb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärger um die Bürgerbüros: So will das KVR gegen das Chaos vorgehen
Lange Schlangen, nervige Wartezeiten: Ein Besuch im Bürgerbüro wird häufig zur Geduldsprobe. Im Stadtrat soll nun ein neues Standortkonzept beschlossen werden – mit mehr …
Ärger um die Bürgerbüros: So will das KVR gegen das Chaos vorgehen
Russische Polizei in München? Streifenwagen am Marienplatz sorgt für Verwunderung
Da staunte mancher Passant nicht schlecht: Vor dem Ratskeller stand am Sonntag ein russischer Streifenwagen. Zumindest sah es auf dem ersten Blick so aus... 
Russische Polizei in München? Streifenwagen am Marienplatz sorgt für Verwunderung
Stollen-Prüfung: 30 mal die Top-Bewertung - exotische Neuheiten
Bei der alljährlichen Stollenprüfung der Innung wurden diesmal 132 Stollen aus 20 Bäckereien getestet - über 30 Stollen haben dabei die Bestbewertung bekommen. …
Stollen-Prüfung: 30 mal die Top-Bewertung - exotische Neuheiten
Hier gibt es die besten Weihnachtsstollen in München und Umgebung
Butter, Nuss und Mandelkern: Alle Jahre wieder testet die Bäcker-Innung München und Landsberg die Weihnachtsstollen - in einer eigenen Stollenprüfung seit 1982. …
Hier gibt es die besten Weihnachtsstollen in München und Umgebung

Kommentare