1 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
2 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
3 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
4 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
5 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
6 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
7 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.
8 von 37
Die Berufsfeuerwehr München im Einsatz: Nach der Sprengung mussten rund 100 Einsatzkräfte Brände löschen.

Feuerball über München: Bombe in Schwabing gesprengt

Ein Feuerball über München: Bombe in Schwabing gesprengt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Funkelnder Fund: Wem gehört der Friedhofs-Schmuck von Ramersdorf?
Herrenlose Schatulle: Auf dem Neuen Südfriedhof in Ramersdorf fanden zwei Frauen hochwertigen Schmuck. Doch wem gehört das Geschmeide?
Funkelnder Fund: Wem gehört der Friedhofs-Schmuck von Ramersdorf?
tz-Wiesn-Madl 2018: Die ersten 100 Kandidatinnen
Wir suchen das tz-Wiesn-Madl 2018. Sieh dir hier die Bewerbungsbilder der ersten 100 Kandidatinnen an.
tz-Wiesn-Madl 2018: Die ersten 100 Kandidatinnen
tz-Wiesn-Madl 2018: Die schönsten Bilder vom großen Foto-Shooting
Am Freitag durften sich einige der tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen beim professionellen Fotoshooting in unserem Pressehaus austoben. Nach dem Schminken ging es vor die …
tz-Wiesn-Madl 2018: Die schönsten Bilder vom großen Foto-Shooting