+

Große Serie

Suche nach dem echten Schwabing: Hier gibt‘s alle Folgen

Schwabing ist mehr als ein Viertel, sondern ein Lebensgefühl. Woran man das merkt, haben wir in unserer Serie erforscht. Hier gibt es alle Teile.

München - Legendär ist dieses Viertel, legendär der Klang dieser zwei Silben. „Schwabing“: Wer das hört, denkt an den Monaco Franze, an die Freiheit, an wilde Partynächte und ebenso wilde Studenten, an Kabarett und Kunst. An all das, was dieses Viertel so berühmt gemacht hat. So weit die Vergangenheit. Und was ist mit der Gegenwart? Hat sich die Legende bis ins Heute getragen? Stimmt es immer noch, dass Schwabing eigentlich gar kein Ort ist, sondern ein Zustand, wie Fanny Gräfin von Reventlow vor mehr als hundert Jahren schrieb? Wir gehen dieser Frage in unserer Serie nach – und stellen das Viertel vor, sei in Sachen Gastronomie und Kneipen, Kunst, Kultur und schräge Vögel. 

Lesen Sie hier alle acht Teile unserer Schwabing-Serie: 

Teil 1: Mythos oder Märchen?

Teil 2: Besuch im Viertel: hat sich die legende bis heute gehalten? 

Teil 3: Nur in Schwabing - Große Bühne für kleine Kunst

Teil 4: Suche nach dem echten Schwabing - Schlendern mit Ude

Teil 5: Ein Schwabing tischt die ganze Welt auf

Teil 6: Auf Kneipentour in Schwabing

Teil 7: Gehört das „Schwabinger Tor“ dazu?

Teil 8: Schwabing ist ein Zustand - darum lieben wir das Viertel

Unsere wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite Schwabing - mein Viertel. Zu beispiel: Trauermarsch für Schwabinger Musik-Club: Ausgspuit im Alfonso‘s. Sowie: „Ewig schad`- Alt-OB Ude trauert ums Schwabinger Podium. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach 65 Jahren: Münchens ältester Chinese sperrt zu
Er zeigte Literaturgrößen Peking, ehe er Alt-Oberbürgermeister Ude eine Art zweite Heimat gab. Nun schließt das „Hong Kong“ in Schwabing - nach 65 Jahren.
Nach 65 Jahren: Münchens ältester Chinese sperrt zu
„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar
Arabella Pongratz soll Ehemann Peter vor die Tür gesetzt haben. Bleibt der 70-Jährige Wiesnwirt?
„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar
Feuerwehreinsatz am Hbf! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Feuerwehreinsatz am Hbf! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen
Personalmangel: Stadtklinik lockt Pfleger mit 8000 Euro
Gute Pflegekräfte sind rar im teuren München. Mittlerweile müssen sogar Notaufnahmen schließen, weil es an Personal fehlt. Die städtischen Kliniken greifen nun tief in …
Personalmangel: Stadtklinik lockt Pfleger mit 8000 Euro

Kommentare