Große Hitzeentwicklung

Müllraum brennt in Schwabing komplett aus - Feuer blieb lange unbemerkt

Ein Müllraum eines Wohnhauses in der Max-Bill-Straße in Schwabing-Freimann brannte am Donnerstagabend komplett aus. Lange bemerkte niemand das Feuer.

München -Die Feuerwehr München berichtet: Am frühen Donnerstagabend ist in der Max-Bill-Straße ein Müllraum komplett ausgebrannt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden kurz nach 19 Uhr in den Stadtteil Schwabing-Freimann alarmiert. Ein etwa 10 Quadratmeter großer Müllraum stand in Vollbrand. Durch die massive Brandschutztür, die den Müllraum zum Rest des Gebäudes abtrennte, blieb der Brand lange Zeit unbemerkt. Aufgrund der starken Hitzeeinwirkung durch das Feuer konnte die Tür von den Einsatzkräften nur noch gewaltsam geöffnet werden. 

Von den vermutlich sechs Großraummülltonnen waren nur noch geschmolzene Plastikreste übrig. Die Feuerwehrkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Bewohner konnten während der gesamten Löscharbeiten in ihren Wohnungen bleiben. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Zu Aufklärung der Brandursache hat das Fachkommissariat der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Truderinger Träume: So könnte der Ortskern schon in vier Jahren ausgehen
Was wird aus Trudering? Das Baureferat hat nun Pläne vorgestellt, wie der Ortskern in vier Jahren aussehen könnte. 
Truderinger Träume: So könnte der Ortskern schon in vier Jahren ausgehen
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
Das Wasser plätschert, am Ufer ziehen die Bäume vorüber – es ist schon ein traumhaftes Erlebnis, so eine Schlauchbootfahrt auf der Isar.
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
38-Jähriger fotografiert Frau in der S-Bahn unter den Rock - Zeugen greifen ein
Ein Mann in der S-Bahn fotografierte einem weiblichen Fahrgast unter den Rock. Ein Zeuge entlarvte den Spanner jedoch.
38-Jähriger fotografiert Frau in der S-Bahn unter den Rock - Zeugen greifen ein
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden
Die Zeit drängt: Seit diesem Jahr ist München die Stadt mit der dreckigsten Luft in ganz Deutschland. Dabei müssen bis 2020 die Grenzwerte eingehalten werden.
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden

Kommentare