Ein Auto geriet in Freimann außer Kontrolle und prallte gegen eine Ampel.
+
Ein Auto geriet in Freimann außer Kontrolle und prallte gegen eine Ampel.

Autofahrer aus Dachau

Mann erleidet Herzinfarkt am Steuer - Auto gerät außer Kontrolle und prallt in Ampel

Nach einem Herzinfarkt ist ein Mann mit seinem Auto in München gegen eine Ampelanlage geprallt.

München - Ein Mann aus Dachau war am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr mit einem Skoda in Norden von München unterwegs. An der Kreuzung Heidemann- und Lützelsteinerstraße erlitt der 80-Jährige einen Herzinfarkt. Anschließend fuhr der Mann unkontrolliert gegen die Ampel, so die Polizei. 

Mann erleidet Herzinfarkt am Steuer - Polizisten retten Autofahrer

Die vor Ort eintreffenden Polizisten leisteten sofort Erste Hilfe Maßnahmen - und konnten den Dachauer so erfolgreich reanimieren. Der Autofahrer wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Ebenfalls alles richtig machte ein Mädchen (8): Ihre Mutter erlitt beim Pizza-Essen einen Herzinfarkt.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare